Sie sind hier: Themen
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Motorrad-Rallye für den Frieden durch den Himalaya

Von der nordindischen Stadt Amritsar durch den Himalaya nach Ladakh bis auf über 5000 Kilometer Höhe - das war der Tourverlauf der Rallye „Ride for Peace“. Auch Pfarrer aus der EKHN nahmen an der Fahrt der Partnerdiözese Amritsar teil. Sie waren mit der Höhenkrankheit konfroniert, rollten an Schaf- und Wasserbüffelherden vorbei und fuhren stundenlang durch Regen. Es war die fünfte Rallye unter der Führung des indischen Bischofs Pradeep Samantaroy.

Aber das eigentlich Spannende waren die Begegnungen. Die Tour-Mitglieder trafen Schülerinnen und Schüler, die begannen, offen über ihre Erfahrungen von Frieden und Unfrieden, von Unterdrückung und Kastendenken zu sprechen.

... Und die Tour ließ sie jeden Tag neu und anders über das Wort Jesu nachdenken: „Selig, die Frieden machen; sie sollen Gottes Kinder heißen!“

Quelle & weitere Informationen:
http://www.ekhn.de/aktuell/detailmagazin/news/2000-motorradkilometer-im-zeichen-des-friedens-1.html
http://himtravblog.blogspot.de/

Gehe zu: 0-EURO-Schein: Gottes Gnade gibt es umsonst