Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Khurana, T.: Das Leben in Freiheit

In dem ebenfalls 2017 erschienenen Buch „Autonomie. Ein Versuch über das gelungene Leben“ geht es der Amsterdamer Philosophin Beate Rössler alltagsphilosophisch um das gelungene Leben. Sie bedenkt, im Wissen um die Schulphilosophie, das Leben von Herrn und Frau Jedermann. In andere Weise und mit anderen Zielen geht es dem Verfasser dieses Buches um dasselbe Themenfeld.

Khurana habilitierte sich 2014 mit einer Arbeit zum Thema »Das Leben der Freiheit: Form und Wirklichkeit der Autonomie nach Kant und Hegel«. Um diese beiden Klassiker der Philosophie und deren Verständnis von ´Freiheit / Autonomie´ geht es Khurana. Allein die Literaturliste der Werke Kants und Hegels umfasst die Seiten 532-534! S. 535-550 ist die weitere Literatur aufgelistet.

Auf hohem philosophischem und sprachlichem Niveau bedenkt Khurana in 103 §§ die Entwicklung „von Kant zu Hegel“ (S. 506 in der Rückschau). Schon zu Beginn der „Einleitung“ (S. 7-28) zitiert er aus Kants „Grundlegung zur Metaphysik der Sitten“. Khuranas Bezugsrahmen ist das Leben (S. 7) beziehungsweise die Lebensform (S. 526). Niemand erwartet von Khurani eine möglichst vollständige Geschichte des Freiheitsbegriffes. Als fehlend notierte ich mir jedoch, dass die zeitlich parallel sich etablierende gegenläufige Lebensphilosophie überhaupt nicht diskutiert wird.

Insgesamt trägt Khuranis Schrift zu einem tieferen Verständnis von Kant und Hegel (vergleiche S. 507) bei. Im Zusammenhand damit wird der Begriff ´Leben´ tiefer gegründet (siehe S. 389-505; Kapitel V „Das Leben der Freiheit“). (gm)


Thomas Khurana
Das Leben der Freiheit - Form und Wirklichkeit der Autonomie

2017
Taschenbuch, 550 Seiten
ISBN: 978-3-518-29798-8
D: 24,00 € / A: 24,70 € / CH: 34,50 sFr

Suhrkamp

Druckbare Version

Hempelmann u.a.: Heute glauben in Europa Hasler, G.: Resilienz: Der Wir-Faktor