Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

King/Grosse: Ich habe einen Traum

»Wahrer Friede ist nicht lediglich die Abwesenheit von Spannungen, sondern die Anwesenheit von Gerechtigkeit.«
Martin Luther King

Martin Luther King ist in der ganzen Welt zum Inbegriff des gewaltlosen Widerstands gegen Unrecht geworden. Er kämpfte für die Bürgerrechte der Afroamerikaner und für Frieden in Vietnam. Er selbst sagte darüber: »Der Geist und die Beweggründe kamen von Christus, während die Methode von Gandhi kam.«

Mit 34 Jahren erhielt King den Friedensnobelpreis, 1968 wurde er im Alter von 39 Jahren ermordet. Heinrich Grosse hat herausragende Texte aus dem Vermächtnis dieses großen Propheten der Menschlichkeit zusammengestellt. Sie zeigen, wie wichtig und aktuell Martin Luther Kings Vorstellungen von einem gerechten und menschlichen Miteinander auch in unserer Welt sind.

Martin Luther King in eigenen Worten
zum 50. Todestag am 4. April 2018
die wichtigsten Texte
Originaltexte und Originalreden

Martin Luther King
Heinrich W. Grosse (Hg.)
Ich habe einen Traum
Ein Lesebuch

1. Auflage 2018
Format 13 x 21,5 cm
192 Seiten
Hardcover mit Leseband
ISBN: 978-3-8436-1037-7
€ 20,00

PATMOS

Druckbare Version

Wirtz, U.: Stirb und werde Frerichs, J.: barfuß & wild