Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Theologie Theologie studieren

Theologie


Theologie studieren Theologische Fakultäten Fachbereiche Sprachkenntnisse Theologen Bibliotheken Onlinedokumente

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Akademie der Weltreligionen

Am 23. Juni 2010 wurde die Akademie der Weltreligionen an der Universität Hamburg in Anwesenheit des Präsidenten der Universität Hamburg, Prof. Dr. Dieter Lenzen, sowie der Wissenschaftssenatorin Dr. Herlind Gundelach feierlich eröffnet.

Die Akademie wird sich mit theologischen Ansätzen der Religionen unter Schwerpunktsetzung auf Islam, Judentum, Buddhismus und Alevitentum beschäftigen und hier besonderen Wert auf Dialog und Vernetzung legen. Sie baut auf dem Interdisziplinären Zentrum „Weltreligionen im Dialog“ auf, das sich seit vier Jahren unter Beteiligung von international renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern mit verschiedenen Religionen auseinandersetzt.

Die Akademie der Weltreligionen ist interdisziplinär aufgestellt. Beteiligt sind Professorinnen und Professoren der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft, der Fakultät für Geisteswissenschaften sowie der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Angesiedelt ist die Akademie unter Leitung von Prof. Wolfram Weiße an der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft.

Durch die Einrichtung einer Professur im Bereich „Islam und Bildung“, durch eine regelhafte Gastprofessur zum Bereich jüdischer Theologie und Dialog (Prof. Dr. Ephraim Meir) und durch eine enge Kooperation mit dem Zentrum für Buddhismuskunde und anderen Einrichtungen der Universität Hamburg verbindet und erweitert die Akademie der Weltreligionen wissenschaftliche Ressourcen im Bereich der Theologien der Weltreligionen an der Hamburger Universität.

Die Akademie der Weltreligionen hält den Kontakt zu den unterschiedlichen Religionsgemeinschaften in der Stadt und bietet Veranstaltungen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, aber auch für die interessierte Öffentlichkeit an. Ein eigener Studiengang ist in Vorbereitung. Die Stadt Hamburg beteiligt sich finanziell in Höhe von 150.000 Euro.



Kontakt:
Interdisziplinäres Zentrum Weltreligionen im Dialog (ZWiD) | Universität Hamburg
Prof. Dr. Wolfram Weiße
Leiter der Akademie der Weltreligionen
Tel.: 040-428 38-21 31
E-Mail: weisse@erzwiss.uni-hamburg.de

Dorothea Grießbach
Koordinatorin der Akademie der Weltreligionen
Tel.: 040-428 38-21 20
E-Mail: griessbach_dorothea@erzwiss.uni-hamburg.de

Weitere Informationen:
http://www.zwid.uni-hamburg.de/web/ger/all/home/index.html

Druckbare Version

Christen, Juden, Muslime - ein Studium für alle Theologicum der Uni München eröffnet