Sie sind hier: Skurriles
Zurück zu: Startseite
Weiter zu: Witze
Allgemein: Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Botschaften vom Bot

Alle Jahre sind Weihnachten, Jahreswechsel, Todestage etc. für viele trauernde Menschen ganz besonders schmerzhaft. Sie erleben den Verlust eines geliebten Menschen wieder und intensiver als sonst. Muss das sein? Wie wäre es, wenn man mit dem Vater oder der Großmutter noch einmal reden könnte, sie nicht nur zuhören, sonder auch antworten könnte, mit der uns wohlvertrauten Stimme? Sie halten das für makaber? Ja! Aber es scheint in Zukunft machbar zu sein.

Dazu werden Computer mit Informationen gefüttert. Sie speichern Gespräche und analysieren sie. Dadurch lernen sie die Sprache, den Humor, die Stimmungslagen und die persönlichen Erinnerungen eines Menschen kennen und können sie täuschend echt simulieren. Als "Bot" tritt er mit den Menschen in Kontakt. Ein Bot ist ein Computerprogramm, das weitgehend automatisch sich wiederholende Aufgaben abarbeitet, ohne dabei auf eine Interaktion mit einem menschlichen Programmierer oder Benutzer angewiesen zu sein. Diese Bots geben mit Hilfe von Künstlichen Intelligenz - und weil die Tote immer mehr Daten hinterlassen - die persönlichen Züge der Verstorbenen zunehmend besser wieder.

Ist das wirklich ein Trost? Und bleibt der Mensch damit wirklich einzigartig und einmalig? Oder verkommt er zur Datei, oma ex machina, die man bei Bedarf hervorholt und ablaufen lässt?

Quelle: netzmarginalien.de (12/2021)

Gehe zu: Nicht skurril, - aber ein wahrer Satz