Friedenstheologisches Lesebuch

Auf dem Weg zu einer Kirche der Gerechtigkeit und des Friedens - ein Friedenstheologisches Lesebuch
Im September 2019 veröffentlichte das Kirchenamt der EKD ein friedenstheologisches Lesebuch mit über 40 Beiträgen. Das friedensethische Lesebuch soll die Grundlage für die Debatten auf der EKD-Synode 2019 in Dresden legen.

Das Buch ist in sechs Kapiteln unterteilt:
Gewaltfreiheit
Grundlagen für eine Ethik der Gewaltfreiheit
Im Fokus: Herausforderungen für den Frieden
Debatten
Geistliche Praktiken
Erfahrungen

Diese Impulse des Lesebuchs wollen wir aufgreifen und die Möglichkeit bieten, sich mit den Beiträgen auseinanderzusetzen. Deshalb startet am 2. Oktober die Aktion "Das friedenstheologische Lesebuch im Dialog".


"das friedenstheologische Lesebuch im Dialog" - eine Aktion vom 2. Oktober bis 10. November 2019

Quelle & weitere Informationen, Download Lesebuch


(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken