"Woche der Brüderlichkeit", 11.-18.3.2018

„Woche der Brüderlichkeit“ nimmt Ängste ins Visier

Die christlich-jüdische „Woche der Brüderlichkeit“ wird 2018 in Recklinghausen eröffnet. Beim Festakt zur Eröffnung (Sonnabend, 11. März 2018) wird der Musiker Peter Maffay mit der Buber-Rosenzweig-Medaille ausgezeichnet. Thema der Woche sind die aktuellen, begründeten und diffusen Bedrohungen und Ängste in der Gesellschaft. Zum Rahmenprogramm gehören Ausstellungen, Konzerte und Diskussionsrunden. Der frühere Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) hält am 15. März einen Vortrag über die Herausforderungen des Parteiensystems..

Quelle, weitere Informationen und Programm:
http://www.deutscher-koordinierungsrat.de/sites/default/files/bilder/DKR/WdB/WdB_2018_Rahmenprogramm.pdf



(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken