Zaid/Hamid: Gottes Menschenwort

Wie lautet Gottes Botschaft im Koran? Und wie soll sie von den Menschen verstanden werden? - Für den ägyptischen Theologen Nasr Hamid Abu Zaid wird im Koran eine unaufhörliche Begegnung von Gott und Mensch deutlich. Diesen kommunikativen Prozess erhellt er mit modernen hermeneutischen Ansätzen: Er zeigt den menschlichen Anteil an der Entstehung, Deutung und Anwendung des Gotteswortes. Damit weist Abu Zaid den Weg für einen zeitgemäßen und flexibleren Umgang mit dem Koran.

Abu Zaid, Nasr Hamid
Gottes Menschenwort
Für ein humanistisches Verständnis des Koran

Aufl./Jahr: 1. Aufl. 2009
Format: 13,9 x 21,4 cm, 240 Seiten, Kartoniert
Schriftenreihe der Georges Anawati Stiftung, Band 3
ISBN 978-3-451-29972-8
€[D] 13,- / sFr 24.-

Verlag Herder


(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken