Bücher zu Theologie & Kirche

Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:



Unsere neuen Empfehlungen


Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Hoffsümmer, W.: Geschichtenkalender 2016 Der neue Kalender des bekannten »Geschichtenerzählers« Willi Hoffsümmer lädt zum Lesen und Schauen, zum Nachdenken und manchmal auch zum Schmunzeln ein. ...

Hoffsümmer, W.: Kurzgeschichten 10 Die Kurzgeschichten-Bände von Willi Hoffsümmer gehören seit vielen Jahren zur Standardliteratur von Predigerinnen und Predigern, Lehrenden und Gruppenleitern. Die Sammlung lässt keine Wünsche offen und bietet gute Geschichten für viele Gelegenheiten, ob als Earcatcher, als Einstieg oder Diskussionsgrundlage. ...

Hoffsümmer, W.: Ostern erzählen Wie könnte man besser vom Auferstehungsglauben erzählen als in Geschichten und Gleichnissen? Willi Hoffsümmer hat für dieses Buch 100 Vorlesegeschichten für Ostern und die Osterzeit zusammengestellt und benutzerfreundlich aufbereitet. Die Texte sind thematisch geordnet und mit einer kurzen Hinführung versehen...

Hofheinz u.a.: Wie kommt die Bibel in die Ethik? Die Bibel ist eines der meistzitierten Bücher, wenn es um die Rechtfertigung menschlichen Handelns geht. Wie kann ein reflektierter Umgang mit der Bibel im Blick auf ethisch relevante Gegenwartsfragen aussehen? Gibt es eine Alternative zwischen naiver Anwendung biblischer Texte einerseits und Beliebigkeit im Umgang mit der Bibel andererseits?...

Hofheinz/Zeindler: Reformierte Theologie weltweit Was heisst eigentlich «reformiert»? Die Frage nach der reformierten Identität ist nicht neu, sie zieht sich wie ein roter Faden durch das 20. Jahrhundert. Die Positionen der vorgestellten zwölf wichtigen reformierten Theologinnen und Theologen des 20. Jahrhunderts zeigen, dass sie in verschiedenen Kontexten zu verschiedenen Zeiten unterschiedlich beantwortet wurde...

Hofmann, B.: Und Gott schuf die Angst Religiöse Prägung, überkommene Familien- und Frauenbilder und ein unsicherer Umgang mit der Sexualität dominieren die Lebenserzählungen aller muslimischer Patienten, die Burkhard Hofmann aufsuchen. Zweifel sind in ihrer Kultur und Religion nicht vorgesehen. Bei fast allen führt das zu ausgeprägten Symptomen von Angst, bei vielen zu einer aggressiven Ambivalenz gegenüber der westlichen Kultur. ...



(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken