Bücher zu Theologie & Kirche

LEKTORAT.ORG ... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch!


Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:



Unsere neuen Empfehlungen


Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Laudage-K.: Religiöse Vielfalt in der Jugendarbeit Dieses Praxisbuch bietet GruppenleiterInnen und LehrerInnen 40 bewährte und innovative Methoden und Ideen, die Jugendliche in ihrer Identitätsbildung und Persönlichkeitsentwicklung unterstützen, Diversität fördern und soziales, interkulturelles und interreligiöses Lernen begleiten. Mit Hinweisen zur Planung und Organisation und Downloadcode für Arbeits- und Kopiervorlagen.

Laudate omnes gentes Ein Buch mit ca. 120 Texten und 40 kurzen liturgischen Gesängen aus allen Zeiten, kirchlichen Traditionen sowie aus der gemeinsamen ökumenischen Geschichte in mehreren Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch – als 6. Sprache entweder die Originalsprache oder eine weitere wichtige Sprache...

Lauren, M.: Fit ohne Geräte Bewegung und Fitness tun gut, das weiß eigentlich jeder. Dass man dazu nicht unbedingt teure Fitnessgeräte benötigt, weiß vor allem Mark Lauren. Er zeigt, wie man mit dem eigenen Körper trainieren kann. Das spart Kosten, - aber nicht Fitness...

Lauster, J.: Der ewige Protest Reformation ist Prozess und Prinzip, vor allem aber ein dem Christentum selbst innewohnender Antrieb. Jörg Lauster, einer der profiliertesten Vertreter der liberalen Theologie, plädiert für eine Überwindung der landeskirchlich und konfessionell erstarrten Gestalt des deutschen Protestantismus und für eine Ökumene, die wesenhaft mehr sein muss als dogmatische Übereinstimmungserzielung. ...

Lauster, J.: Die Verzauberung der Welt Die christliche Kultur ist der Schlüssel zum Verständnis des Abendlands. Jörg Lauster zeigt, wie sie seit der Antike nicht nur die Künste, sondern auch das Zusammenleben, Wirtschaften und Herrschen vor allem in Europa zutiefst geprägt hat. Dabei gelingt es ihm meisterhaft, entlang klug ausgewählter Beispiele einen großen erzählerischen Bogen vom Urchristentum bis heute zu spannen. ...

Lauxmann, F.: Kleines Lexikon philosophischer Irrt Auch Philosophen verfassen manchmal herrlichen Unsinn. Das »Lexikon philosophischer Irrtümer« spürt Skurriles und Kurioses aus der Welt der Philosophie auf und seziert es gnadenlos...



(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken