Bücher zu Theologie & Kirche

... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch: LEKTORAT.ORG


Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:



Unsere neuen Empfehlungen


Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Maier, G.: Lieber Pfarrberuf! Der Herausgeber, ein pensionierter und promovierter württembergischer Pfarrer, sammelte insgesamt 59 sehr verschiedene Stimmen zum Pfarrberuf. „Es sind Worte bekannter Persönlichkeiten, Theologen und Pfarrer, und es sind Worte gänzlich unbekannter Menschen – und von vielen irgendwo dazwischen.“ ...

Maier, J.: Juden als Sündenböcke Das Buch bietet einen chronologischen Überblick der antijudaistischen Bewegungen seit Bestehen des Judentums. Der Bogen reicht vom antiken Israel und Juda über die Kreuzzüge, die Reconquista in Spanien, die Reformation und Gegenreformation in Deutschland und England, die Emanzipation der Juden im Zuge der Aufklärung und die Reaktion der Nichtjuden auf diese Entwicklung bis zum Nationalsozialismus und zur Gegenwart in Europa. ...

Maier, P.L.: Das Markus-Komplott In diesem neu aufgelegten Roman erzählt Paul L. Maier von einem Fund in Israel, der die ganze Welt in Aufregung versetzt. Mitten in der Nacht wird der renommierte Archäologe Dr. Jonathan Weber in d...

Maier, P.L.: Die Wiederkunft Was, wenn Jesus plötzlich wiederkommen würde? Auf eine Art und Weise, die niemand erwartet hätte? Ein Mann taucht in Jerusalem auf. Joschua Ben-Josef wurde in Bethlehem geboren und ist in Nazareth aufgewachsen. Er spricht über ein Dutzend Sprachen...

Maier/Ortner: Willkommen in Österreich "Wir schaffen das." Angela Merkels umstrittene Losung aus dem Fluchtsommer 2015 stellt eine Zäsur in der europäischen Zeitgeschichte dar. Doch bis heute kann sich Europa nicht auf eine gemeinsame Flüchtlingspolitik einigen. Schaffen wir das? In Österreich findet man Antworten auf diese komplexe Frage, wenn man einen Blick zurück auf die Zeit der Fluchtbewegung wirft und eine Zwischenbilanz zieht: Was ist damals im Land passiert, wie hat die Politik agiert, was können wir daraus lernen? ...

Maio, G.: Medizin ohne Maß? Kein durchschnittlicher Mediziner oder Ethiker, der sich hier zu Wort meldet. Es ist Prof. Maio, seines Zeichens Medizinethiker in Freiburg. Er schreibt, wie er ist und redet, ruhig-gelassen und gründlich, deshalb überzeugend. Bei aller Wertschätzung des medizinischen Fortschrittes geht es ihm darum, Gefahren auszumachen und Grenzen anzuerkennen. Er „kritisiert die Machbarkeitsvorstellungen einer technisierten Medizin und tritt für eine Ethik der Besonnenheit ein“ (S. 2). ...



(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken