Bücher zu Theologie & Kirche

LEKTORAT.ORG ... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch!


Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:



Unsere neuen Empfehlungen


Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Koziol, K.: Entschieden Christ Klaus Koziol spürt dem Leben und Denken Dietrich Bonhoeffers nach, der in einem ausschließlichen Glauben an Jesus Christus lebte. Aus diesem Glauben folgten für Bonhoeffer sein konsequentes, fast radikales Leben und Sterben. Es entsteht das beeindruckende Bild eines Mannes, der sich in dunkler Zeit einen aufrechten Gang bewahrte. ...

Koziol: Nie war das Christentum wichtiger als ... Klaus Koziol ist überzeugt, dass die christliche Perspektive nie wichtiger war als heute. Und er hebt mit diesem Buch einen wertvollen Schatz des Christentums: Menschendienlichkeit. Präzise und kreativ zeigt er, wie diese Orientierung in Politik und Wirtschaft nachhaltige Impulse liefern kann...

Krabbe, H-G.: Lesepredigten Hans-Gerd Krabbes Predigten rütteln wach; sie betonen das Lebensnotwendige, Lebensbejahende und Beglückende am christlichen Glauben. Sie machen den Prediger zum »Menschenfischer« im Dienst Jesu Christi, der sich nicht aufdrängt, aber einlädt: »Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.«...

Krabbe, H-G: Zwölf Köpfe der Reformation Dieses Buch stellt zwölf Reformatoren in ihrer jeweiligen Biographie und Theologie vor und zugleich in ihren Beziehungen zueinander. 'Reformation' allein auf Martin Luther zu beziehen ('solus Lutherus'?), wird weder der Person noch der Sache gerecht. ...

Krabbe, H.-G.: Handbuch zur Seelsorge Verschiedenste Kasualien und Handlungsfelder der Seelsorge werden beleuchtet, angerissen, thematisiert, problematisiert, konkretisiert und kritisiert - doch nicht in epischer Breite, sondern eher kurz und bündig, substantiell und elementar. Aber immer in dem Versuch, hilfreiche Wege aufzuzeigen, die weiterführen zum Wohl und Heil des jeweiligen Mitmenschen. ...

Kraetzer, U.: Salafisten Ulrich Kraetzer beschäftigt sich seit Jahren mit dem Salafismus. In seinem Buch bringt er die Gefahren des Salafismus auf den Punkt und zeigt, warum selbst moderate Prediger mit ihrer salafistischen Lesart des Islam den Weg zu Gewalt und Terror ebnen können – auch wenn sie das nicht beabsichtigen. Das Zerrbild von bösen bärtigen Männern, die sich bei der erstbesten Gelegenheit in die Luft sprengen, bedient das Buch aber nicht. ...



(C) Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite drucken