Bücher zu Theologie & Kirche

LEKTORAT.ORG ... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch!


Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:



Unsere neuen Empfehlungen


Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Korp, H-A.: Am Ende ist nicht Schluss mit lustig Harald-Alexander Korp sieht das ganz anders. Lachen wirkt entspannend, hilft Sprachlosigkeit zu durchbrechen und schafft Erleichterung. In diesem Buch schildert er, wie der Humor dabei hilft, Sterben und Tod besser zu bewältigen. Menschen am Lebensende, Angehörige und vor allem Pflegende erfahren hier, wie der Humor als Widersacher der Angst auf spielerische Weise Distanz schafft und die Kraft für das Loslassen stärkt. ...

Korsch, D.: Mit der Theologie anfangen Die vorliegende Einführung von Dietrich Korsch macht die Erschließung zentraler Sachfragen der Theologie zu einem intellektuellen und geistlichen Bildungsgeschehen. Am Religionsbegriff wird die Gestalt der Theologie in der Moderne erkennbar, ...

Korsch: Einführung in die evangelische Dogmatik Möglichst klar und einfach zu sagen, was der christliche Glaube nach evangelischem Verständnis ist, hat sich dieses Buch zur Aufgabe gesetzt. Authentisches evangelisches Christentum ergibt sich durch Lebensdeutungen, die selbst vorgenommen werden. Dafür braucht es einen Leitfaden, der die biblischen Ursprünge und Konturen des Christentums konzentriert in den Grundbestimmungen menschlichen Lebens zu verorten erlaubt ...

Körtner u.a.: Konzepte und Räume Öffentlicher ... Zu Begriff und Konzepten Öffentlicher Theologie gibt es einen verzweigten internationalen Diskurs. Die Debatte im deutschen Sprachraum kreist derzeit um die Programmbegriffe »Öffentliche Theologie«, »Öffentlicher Protestantismus« und »Öffentliche Kirche«. Der vorliegende Band bringt die genannten Theorien miteinander ins Gespräch ...

Körtner, U. H.J.: Die letzten Dinge Seit über 20 Jahren ist Körtner in Wien systemastisch-theologischer Professor. Seit seiner Habilitation ist er ausgewiesener Fachmann in Sachen letzte Dinge. Sein Buch ist ein sehr guter Leitfaden zur Einschätzung gesellschaftlicher und weltpolitischer Entwicklungen und es ist eine gute Grundlage für die Beantwortung von Fragen im Zusammenhang von Sterben und Tod. ...

Körtner, U. H.J.: Gottesglaube und Religionskritik Gottesglaube und Religionskritik stehen sich also nicht einfach als zwei verschiedene Größen gegenüber – hier der Glaube, dort die Kritik –, sondern sie durchdringen sich auf unterschiedliche Weise. Darum kann auch die Auseinandersetzung mit heutigen Formen von Religionskritik oder den neuen Spielarten von Atheismus nicht nach einem einfachen Schema von Frage und Antwort geführt werden, sondern nur in einem Wechselspiel von unterschiedlichen Formen der Kritik von Religion. ...



(C) Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite drucken