Bücher zu Theologie & Kirche

Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:



Unsere neuen Empfehlungen


Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Meißner/Wenz: Über den Umgang mit den Heiligen... Wie entstehen Heilige Schriften? Wie gehen Juden, Christen und Muslime mit ihrem eigenen Schriftgut um, wie reagieren sie auf das der anderen? Gibt es Gemeinsamkeiten in den hermeneutischen Modellen, welchen Stellenwert können externe Auslegungen beanspruchen, kann es gar eine interreligiöse Hermeneutik geben? Wie legen die drei Religionen ähnliche Geschichten aus?...

Mende/Wetzel: Bildungslückengegner Dieses Buch sagt dem mittelmäßigen Bildungsstandard in Deutschland den Kampf an. Die Beiträge wollen eine intensive, lebendige und überparteiliche Diskussion anregen und sind verfasst von Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Kultur und Medien, Wirtschaft und Soziales, Gesundheit und Wissenschaft, Handwerk und Erziehung...

Mering, K.v.: Gottesdienste mit Psalmenmediationen Mit den Psalmen der Bibel eröffnet von Mering eine Fundgrube, in der angemessene Worte für das Gebet und für einen begründeten Glauben zu finden sind. Lob und Klage, Dank und Niedergeschlagenheit, strahlende Gewissheit

Merle, K.: Religion in der Öffentlichkeit Kirche ist in ihrem Handeln konstitutiv auf Öffentlichkeit bezogen. Was bedeutet das angesichts der gegenwärtig stattfindenden medialen Transformationsprozesse? Als Kulturwandel stellt die Digitalisierung öffentliche religiöse Kommunikation vor neue Herausforderungen. Das zeigen unter anderem die hier vorgelegten Untersuchungen ...

Mertes/Vollmer: Ökumene in Zeiten des Terrors Noch immer streiten Katholiken und Protestanten etwa über das Abendmahl. Die evangelische Theologin Antje Vollmer und der katholische Jesuitenpater Klaus Mertes sehen die Ökumene auch als zwingende Voraussetzung zum notwendigen und ehrlichen Dialog mit den Religionen. Über die konkreten Schritte entzündet sich zwischen den beiden ein streitbares Gespräch in Form eines Briefwechsels. ...

Merton, T.: Brot in der Wüste Christliche Kontemplation war eines der zentralen Anliegen Thomas Mertons, um das er sich in seiner persönlichen, oft schmerzvollen Gottessuche zeitlebens bemüht hat. „Brot in der Wüste“ ist ein Text, ebenso authentisch und radikal wie das Leben Mertons...



(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken