Bücher zu Theologie & Kirche

LEKTORAT.ORG ... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch!


Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:



Unsere neuen Empfehlungen


Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Benning, H.J.: Dag Hammarskjöld Dag Hammarskjöld (1905-1961), UN-Generalsekretär und Friedensnobelpreisträger, hat Spuren hinterlassen. Einer seiner Nachfolger, Kofi Annan, bekannte: „Für einen Generalsekretär der Vereinten Nationen gibt es keine bessere Methode, als sich zu fragen: Wie hätte Hammarskjöld gehandelt?“...

Benz, A.: Erlebnisgottesdienste mit Senioren Das Buch liefert neben dem theoretischen Teil mit Vorstellung des Konzepts dreißig Entwürfe, die auf die Bedürfnisse älterer Menschen eingehen und in Predigt, Andacht, Musik, liturgischen wie kreativen gestalterischen Elementen auf sie zugeschnitten werden. Die Gottesdienste wurden vom Autor vielfach in der Praxis erprobt. ...

Benz, S.: Wer ist Jesus - was denkst du? Welche Vorstellungen verbinden junge Kinder mit Jesus Christus? Wie verläuft ihre christologische Wissens- und Kompetenzentwicklung? Sechs Entwicklungsverläufe beleuchten individuelle Voraussetzungs-, Prozess- und Resultatkompetenzen, die gerade in ihrer Heterogenität zeigen, mit welcher Vielfalt im Religionsunterricht gerechnet werden kann. ...

Benz, W.: Vom Vorurteil zur Gewalt Vorurteile und Stereotype gibt es seit Jahrtausenden. Antisemitismus, Rassismus oder auch Feindschaft gegen Muslime sind langlebige, scheinbar nicht an Anziehungskraft verlierende Phänomene – aber warum ist das so? In diesem Buch zieht Wolfgang Benz die Summe seines jahrzehntelangen Forschens über Vorurteile und ihre Folgen. ...

Benzenhöfer, U.: Der gute Tod? In diesem Buch stellt Udo Benzenhöfer die wichtigsten Positionen zu Euthanasie und Sterbehilfe von der Antike bis zur Gegenwart – von Platon bis zur aktuellen Diskussion – aus philosophischer, medizinischer, juristischer und theologischer Sicht vor...

Berdolt, K.: Kriminell, korrupt, katholisch? Klaus Bergdolt geht dieser erstaunlichen Ambivalenz auf den Grund, die zwischen demonstrativer Begeisterung für italienische Kunst und Geschichte und einem Überlegenheitsgefühl schwankt, das im 19. Jahrhundert sogar pseudowissenschaftlich untermauert wurde und bis heute fortwirkt. ...



(C) Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite drucken