Bücher zu Theologie & Kirche

LEKTORAT.ORG ... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch!


Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:

... und zu Advent, Weihnachten, Neujahr ... hier >>>


Unsere neuen Empfehlungen


Unser Archiv zu Theologie & Kirche

López, M.: UND DANACH Die Artist*innen des Zirkus Galaxie riskieren jeden Tag ihr Leben am Trapez, auf dem Drahtseil, beim Schwert- und Feuerschlucken. Vielleicht sprechen sie deshalb so oft über den Tod? Denn was kommt danach? Vom Seiltänzer bis zur Entfesselungs- künstlerin erzählen alle, was sie sich vorstellen. Und was denkst Du? ...

Lörke/Walter-Jochum: Religion und Literatur im... Der Band widmet sich verschiedenen Formen von Religion und Religiosität in der Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts. Dabei reicht der Raum von konfessionell gebundener Literatur bis hin zu freien Formen eines religiösen Sprechens, die sich auf den Einzelnen, seine Erfahrung und Selbstreflexion beschränken oder aber in der Entstehung neuer religiöser Gruppen niederschlagen. In den Blick rückt zudem die Frage nach den Möglichkeiten des literarischen Sprechens vom Religiösen. ...

Lösch, M.: Wäre Luther nicht gewesen Wie wäre die deutsche und europäische Geschichte ohne Martin Luther verlaufen? Zur Zeit Luthers hatten Renaissance und Humanismus kritisches Denken und ein selbstbewussteres Menschenbild entwickelt, die römische Kirche war mit ihrem Latein am Ende. Luthers Kritik traf ins Schwarze und hatte eine elektrisierende Wirkung auf das gesamte Abendland. Hier bot sich eine große Chance für eine grundlegende Kirchenreform. ...

Lösch/Vogelsang: Wissenschaft und die Frage ... Die Wissenschaft schreitet voran. Versuche, künstliches Leben zu schaffen, folgten. Viele Fragen bleiben dennoch unbeantwortet: Was ist der Sinn unseres Lebens? Gibt es überhaupt so etwas wie bleibende Bedeutung? ...

Lovelock, J.: das gaia-prinzip Als James Lovelock 1979 seine Gaia-Hypothese veröffentlichte, war die Reaktion kontrovers: Von Teilen der Öffentlichkeit bewundert, wurde »Gaia« von vielen Wissenschaftlern ins Reich der Esoterik verwiesen. Mittlerweile ist die zentrale Aussage dieses Meilensteins der Ökologiebewegung auch in der Wissenschaft angekommen ...

Löwen, V.: Die zwölf Jünger Jesu Diese Studie widmet sich den historisch und theologisch bedeutsamen ersten Jüngern Jesu, dem sogenannten „Zwölferkreis“. Erstmalig in der Forschung des Neuen Testaments werden alle explizit vom Zwölferkreis handelnden Passagen des griechischen Matthäusevangeliums in einen Zusammenhang gesetzt und unter Anwendung einer textlinguistischen Methodik gründlich ausgelegt. ...



(C) Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite drucken