Bücher zu Theologie & Kirche

LEKTORAT.ORG ... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch!


Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:



Unsere neuen Empfehlungen


Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Platti: Christen und Muslime: Freunde oder Feinde Wollen wir den Islam besser verstehen, so müssen wir Vorurteile überwinden und grundlegende Fragen zur islamischen Identität stellen: Wie ist das Verhältnis zwischen Christentum und Islam? Wie steht der Islam zur Moderne westlicher Prägung?...

Platzhoff, S.: An Ostern die Auferstehung predigen Die Arbeit befasst sich mit der Osterpredigt der Gegenwart als zentralem homile­tischen Thema und zeigt daran exemplarisch die Relevanz der Hermeneutik für die Homiletik. Im ersten Teil werden wichtige hermeneutische Weichenstellungen nachgezeichnet, anhand von Autoren wie Reimarus, Strauß, Schlatter, Bultmann, Hirsch, Marxsen, Lüdemann und Theißen. Im zweiten Teil entwickelt die Autorin zwei Methoden zur Predigtanalyse ...

Plaut G.W. (Hrsg.): Die Tora Ein Lern- und Lebensbuch für den Gottesdienst und das private Studium, das einen weiten Blick auf das Herz jüdischer Glaubenserfahrung eröffnet. Jetzt erscheint dieses Werk in einer kartonierten Sonderausgabe.

Plentz/Speckt: Der Brotmacher Bäcker Plentz backt mehr als kleine Brötchen: Für christliche Werte setzt sich der erfolgreiche Unternehmer mindestens so entschlossen ein wie für Aufsehen erregende Marketingaktionen. Sein Glaube hat ihn in seinem Leben schon in einige brenzlige Situationen gebracht, ihm aber auch bei schweren Entscheidungen geholfen ...

Plessing, D.: Gemeindezucht heute? Rudolf Bohren spricht beim Thema der Gemeindezucht von einem ‚unerforschten Kontinent’. Das vorliegende Buch gleicht einer Expedition, die es sich zum Ziel gesetzt hat, diesen weißen Fleck für die Gemeindepraxis zu erschließen. Folgende Fragen werden im Laufe dieser Forschungsreise gestellt: Besteht eine Notwendigkeit für die Anwendung der Gemeindezucht? Wo liegen die Chancen, die Gefahren und die Grenzen der Gemeindezucht? Und: Wie kann diese hilfreich angewandt werden? ...

Plieth, M.: Tote essen auch Nutella Dass Tote auch Nutella essen, nur nicht ganz so viel, zeigt wie nah sich Kinder verstorbenen Menschen fühlen können. Ihre Vorstellungen sind überraschend und voller Lebenswillen. Die Autorin lässt sich von den Kindern an die Hand nehmen. In Gesprächen und Bildern zeigen sie, wie sie den Tod verstehen, was es bedeutet Angst vor dem Tod zu haben, traurig zu sein, aber auch was ihnen Hoffnung gibt über den Tod hinaus. Ein Trostbuch - auch für Erwachsene...



(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken