Bücher zu Theologie & Kirche

... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch: LEKTORAT.ORG


Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:



Unsere neuen Empfehlungen


Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Scheer/Gulden: Der achtsame Morgenkreis Achtsamkeit hat etwas mit Ruhigwerden zu tun: Wenn wir uns konzentrieren, unsere Augen und Ohren, unser Herz und unseren Verstand weit aufmachen und ganz genau hinspüren, was sich da um uns herum und in uns drin tut, dann sind wir achtsam und wachsam, rücksichtsvoll und fürsorglich, sorgfältig und genau. ...

Scheer/Gulden: Der Krippenkinder-Morgenkreis Den kleinen Kindern fällt der Start in den Kita-Tag oft nicht leicht. Es braucht seine Zeit, damit sie in der Gruppe ankommen, und es braucht behutsame Spiele, Rituale und Aktionen, damit sie sich hier und jetzt sicherfühlen können. Ein großes Repertoire an fröhlichen Ideen für den Morgenkreis in der Krippe ...

Scheffler, K.: Seelsorge als spirituelle Erfahrung Rudolf Bohren (1920-2010) resümierte als einstiger Schüler in seiner Thurneysen-Biographie: „Wie wir die Sonne kaum wahrnehmen können, wenn Wolken sie verhüllen, so können wir heute kaum mehr das Ereignis fassen, daß während und nach dem Ersten Weltkrieg die Bibel neu entdeckt wurde und Eduard Thurneysen mit Karl Barth in der Bibel ein neues Indien fand, Grund genug zum Dank und Anstoß zu neuen Aufbrüchen, Hinreisen und Entdeckungen“. ...

Schefzyk/Zwink: Luthers Meisterwerk Das Bibelhaus Erlebnis Museum Frankfurt macht das weit über die Vermittlung religiöser Inhalte hinaus reichende Wirken Luthers mit Fokus auf die Entstehung der „Biblia deutsch“ in der Ausstellung „Luthers Meisterwerk – Ein Buch wie eine Naturgewalt“ sichtbar. Von den Dokumenten der Volksfrömmigkeit und Laienbildung im Spätmittelalter bis zur Entstehung eines Werkes, das den Grundstein für eine einheitliche Sprache und damit für die rasante Entwicklung einer Wissensgesellschaft legte, begleitet der Katalog den Leser durch eine der größten Umbruchzeiten der Geschichte – ohne jedoch auch den Widerspruch und die Probleme zu verschweigen. ...

Scheidewege 2013/2014 - Jahrgang 43 Hier melden sich Autorinnen und Autoren zu Wort, für die Überkommenes ebenso fragwürdig ist wie maßlose Fortschrittsgläubigkeit. Die hochwertigen Bände, herausgegeben von der Max Himmelheber - Stiftung, stehen für eine Kultur des hoffnungsvollen Zweifelns quer gegen alle Konventionen. ...

Scheidgen, I.: Fünfuhrgespräche Die Schriftsteller-Portraits der Hilde Domin-Biographin Ilka Scheidgen haben einen ganz besonderen Reiz: Sie trifft ihre Gesprächspartner zuhause. Sie führt den Leser ins Atelier von Günter Grass, schaut mit Martin Walser aus seinem Arbeitszimmer auf den Bodensee und unterhält sich, umgeben von Kindheitserinnerungen, mit Gabriele Wohmann bei Kaffee und Keksen...



(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken