Bücher zu Theologie & Kirche

LEKTORAT.ORG ... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch!


Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:


Unsere neuen Empfehlungen


Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Rügert, W.: John Wyclif, Jan Hus, Martin Luther Mit der Veröffentlichung seiner Thesen formulierte Martin Luther eine Kritik an Kirche und Papst, die eine ungeahnte Wirkung entfaltete und eine Debatte entfachte, die in die Abspaltung der evangelisch-lutherischen Kirche von der römisch-katholischen mündete. Bereits vor dem wortgewaltigen Kirchenerneuerer Luther aber gab es mit John Wyclif in England und Jan Hus in Böhmen Theologen, die an den Grundfesten der bestehenden Kirche rüttelten ...

Ruhe, A.T.: Ruhephasen im Kindergarten Nach dem Mittagessen beginnt für Erzieher*innen eine besonders kniffelige Zeit: Manche Kinder sollen schlafen, andere brauchen nur eine Auszeit, wieder andere Kinder sind nicht müde und sollen sich ruhig beschäftigen. Das Praxisbuch bietet bewährte Impulse für die Mittagszeit in der Kita ...

Ruhe, H.G.: Praxishandbuch Biografiearbeit Schon Kinder und Jugendliche, vor allem aber Erwachsene profitieren von Biografiearbeit. Jedoch selbst für Demenzkranke ist sie sinnvoll. Denn Wissen über die Lebensgeschichte und den Charakter hilft, den Kranken besser zu verstehen. - Ein hilfreiches Buch für Seelsorgerinnen und Seelsorger

Ruhstorfer, K.: Freiheit - Würde - Glauben Aktuelle Entwicklungen haben mit großer Brisanz die Frage nach dem Verhältnis von christlicher Religion und westlicher Kultur auf die Tagesordnung gebracht. Allerdings bedarf die westliche Kultur ebenso dringend der religiösen Selbstverständigung wie die christliche Religion der kulturellen. Den Brennpunkt von Kultur und der Religion des Westens bilden Freiheit und Menschenwürde. ...

Ruhstorfer, K.: Gotteslehre Die Themen dieses Lehrbuchs reichen von den Gottesbildern im Alten und Neuen Testament über die Lehrentwicklung der Alten Kirche und die Philosophischen Gotteslehren bis hin zur Trinitätslehre, zur Theodizeefrage und schließlich zu religionspädagogischen Überlegungen im Zusammenhang der Gotteslehre. ...

Rullmann/Schlegel: Denken, um zu leben Wird man nach Philosophen gefragt, fallen einem auf Anhieb zahlreiche Namen ein: Sokrates, Platon, Kant, Schopenhauer, Nietzsche, Sartre ... und unzählige mehr. Wird man nach Philosophinnen gefragt, erschöpfen sich die Antworten meist – wenn überhaupt – in Hannah Arendt und Simone de Beauvoir. Dabei hat es in jedem Zeitalter auch philosophierende Frauen gegeben, die Vordenkerinnen waren und Veränderungen bewirkten. ...



(C) Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite drucken