Bücher zu Theologie & Kirche

LEKTORAT.ORG ... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch!


Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:



Unsere neuen Empfehlungen


Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Steenbuck, K-W.: Die 31 beliebtesten Irrtümer ... "Auge um Auge, Zahn um Zahn" - hier geht es nicht um die Rache, sondern gerade um das Gegenteil - die Überwindung der Rache. Und hinter der "Hiobsbotschaft" verbirgt sich mehr als nur Leid und Elend, nämlich Hiob als treuer Zeuge Gottes, der sich mit Gott und dem Leid in der Welt auseinandersetzt. Ganz verschiedene Verse, Sprüche und Situationen aus der Bibel nimmt der Autor unter die Lupe und zeigt dem Leser, was damit eigentlich gemeint ist. ...

Steffen, O.: Gamen mit Gott Gibt es religiöse Spiele? Wie werden religiöse Themen in Spielen dargestellt? Ist das Gamen von religiösen Spielen eine religiöse Handlung? Diese Fragen erforscht Oliver Steffen seit Jahren. Sein leicht lesbares Buch gibt einen guten Überblick ...

Steffenky, F.: Orte des Glaubens Im Judentum, im Christentum wie auch im Islam ist Barmherzigkeit ein Grundzug Gottes. Nach dem Bild Gottes, so steht es im Alten Testament, ist der Mensch geschaffen. Das heißt nicht, dass der Mensch aussieht wie Gott, sondern dass er handeln soll, wie Gott handelt. Er liebt, also liebt! Er ist barmherzig, also seid barmherzig! Er vergibt, also vergebt! ...

Steffens u.a.: Wir sind nur Gast auf Erden In seiner Enzyklika Laudato si’ hat Papst Franziskus Ökologie und Ökonomie ein Schreiben gewidmet, in dem er sich »an jeden Menschen wenden [möchte], der auf diesem Planeten wohnt«. Ausgehend von den ökologischen Herausforderungen und aktuellen Debatten um Nachhaltigkeit regt der Papst einen interreligiösen und interkulturellen Dialog zum Thema Schöpfung an. ...

Steffensky, F.: Die 10 Gebote Steffenskys Büchlein zum Dekalog erschien bereits 2003. Was er damals als 70jähriger schrieb, ist Wort für Wort, Satz für Satz zehn Jahre später genauso gültig und aktuell. Etwa, wenn er Diebstahl nicht nur im gängigen, kleinbürgerlich-moralischen Sinne versteht, sondern S.103 eine zweite Art des Diebstahls darin sieht, wenn reiche Systeme räuberisch mit ärmeren umgehen. „Auch Systeme können stehlen. Ich nenne als Beispiel der Umgang mit der Verschuldung der armen Welten...die armen Länder ersticken an den Schuldendienstzahlungen.“ ...

Steffensky, F.: Feier des Lebens Selbstverwirklichung, Leben in Gemeinschaft, Ökumene - Fulbert Steffensky hat zu diesen Themen zeitlos aktuelle Gedanken formuliert, die in diesem Klassiker zur Spiritualität wieder neu zugänglich sind...



(C) Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite drucken