Bücher zu Theologie & Kirche

LEKTORAT.ORG ... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch!


Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Unsere Buchempfehlungen für Advent, Weihnachten und Neujahr >>>

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:


Unsere neuen Empfehlungen


Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Söding/Oberdorfer: Kontroverse Freiheit Freiheit ist ein Grundwort der Bibel und ein Schlüsselwort der Moderne. Diese Überstimmung klingt harmonisch, doch der Eindruck täuscht. Denn was wird unter Freiheit verstanden? Biblisch und in den christlichen Traditionen gilt: Gott befreit. Dieser Ansatz gerät neuzeitlich in die Kritik, weil die Theozentrik als latente Fremdbestimmung gesehen wird. ...

Söding: T.: Gemeinsam unterwegs Thomas Söding, deutscher Neutestamentler mit internationalem Ruf und Vizepräsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), hat den Synodalen Weg der katholischen Kirche in Deutschland von Anfang an engagiert begleitet. Seine Beiträge zu Aufgaben, Prozessen und Zielen einer notwendigen Erneuerung der Kirche sind in diesem Band zusammengeführt. ...

Soffner, S.: Wenn uns Gott berührt Durch die Krankensalbung nach Jakobus 5 wird spürbar deutlich, dass Gott im Leben des Kranken handeln kann und will. Das vorliegende Buch beschreibt mögliche Gestaltungsformen der Krankensalbung sowie die konkreten Schritte auf dem Weg dorthin. Dazu werden sowohl die geschichtlichen Wurzeln bedacht, als auch die biblischen Grundlagen und konkrete Erfahrungen mit der Krankensalbung miteinander ins Gespräch gebracht. Dies alles soll dazu beitragen, dass der Krankensalbung ein angemessener Raum in der christlichen Glaubenspraxis eröffnet wird. ...

Sohn-Kronthaler: Zwischen Gebet, Reform und ... Seit Klara von Assisi und Elisabeth von Thüringen/Ungarn leben Frauen im Geist des Franziskus von Assisi. Zahlreiche Gemeinschaften wie die Klarissen, die franziskanischen Frauenkongregationen und Laiengemeinschaften bringen sein Charisma in verschiedenen Lebensformen zum Ausdruck. ...

Sölle, D.: Gottes starke Töchter Dorothee Sölle ruft eindringlich ins Gedächtnis, was über Jahrhunderte vergessen und totgeschwiegen wurde: Die Geschichte Gottes mit den Menschen ist auch seine Geschichte mit den Frauen. Die große Theologin wählt Frauengestalten aus dem Alten und Neuen Testament aus und meditiert deren Geschichte...

Sölle, D.: Poesie als Gebet Dorothee Sölle wird, nach Jahrzehnten der Außenseiterrolle in der offiziellen Kirchenlandschaft, heute von vielen gefeiert und verehrt. Vor allem wird sie als Impulsgeberin genutzt. Ihre Gedichte eignen sich dafür ganz besonders. ...


(C) Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite drucken