Bücher zu Theologie & Kirche

LEKTORAT.ORG ... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch!


Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:


Unsere neuen Empfehlungen


Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Wrogemann, H.: Muslime und Christen in der ... Was bedeutet Toleranz genau und welche Potentiale lassen sich in muslimischen Traditionen finden? Braucht „der Islam“ eine Reformation? Welche Geltungsansprüche werden von Muslimen und Christen in ihrem missionarischen Wirken erhoben? Wie stehen solche Ansprüche zu Themen wie Respekt, Dialog oder Konversion? Der Aufsatzband Wrogemans geht diesen Fragen nach und macht damit zugleich auf die Relevanz missions- und religionswissenschaftlicher Forschung und Lehre für Kirche und Gesellschaft aufmerksam. ...

Wrogemann, H.: Religionen im Gespräch Religionen und Religiosität sind für das Miteinander von Menschen in einer pluralen Gesellschaft von zunehmender Bedeutung. Es stellt sich jedoch die Frage, welchen Beitrag sie zu leisten vermögen: Wirken sie durch ihre Sinnangebote, Wertorientierungen, Symbole und Riten für ein friedliches Miteinander - oder werden sie zum Resonanzboden gesellschaftlicher Konflikte (Beispiel Karikaturenstreit)? ...

Wrogemann: Religionswissenschaft und Interkultu... Das umfassende Lehrbuch ist in zwei Teile gegliedert. Der Teil Religionswissenschaft bietet einen Abriss der Religionsforschung von der Frühaufklärung bis zur Gegenwart. Dabei werden Ansätze von Religionsphilologie, -phänomenologie, -soziologie, -ethnologie und -ökonomie ebenso behandelt wie neuere Zugänge ...

Wucherpfennig: Wie hat Jesus die Eucharistie ... Jesus hat beim letzten Abendmahl mit seinen Jüngern eher an das Leben als an den Tod gedacht. Für ihn stand das Mahl, das gemeinsame Essen, im Mittelpunkt – nicht ein Sühneopfer. Entsprechend haben sich in der Frühzeit des Christentums Menschen zu Mahlfeiern getroffen, in denen sie die Gegenwart des Auferstandenen erfuhren. ...

Wuckelt, A.: Religion in Kita, Schule und Gemeinde Die Übersetzung in eine einfache Sprache will helfen, sie besser zu verstehen. Die rund 170 Stichwörter dieses Wörterbuchs haben mit Glaube, Kirche und Christentum zu tun. Sie informieren von A(bendmahl) bis Z(ehn Gebote) kurz und knapp, aber umfassend genug, um mit Kindern über religiöse Themen ins Gespräch zu kommen. ...

Wuckelt/Seifert: Ich bin Naomi und wer bist du? Im Klassenzimmer trifft sich die Welt: Die Unterschiede in den Kulturen und in der Religion erleben die Kinder exemplarisch, wenn sie sich mit ihren Namen auseinandersetzen. Im Grundschulunterricht eignet sich die Beschäftigung mit dem Namen und mit der Praxis der Namensgebung dazu, zu vermitteln, dass jedes Kind einzigartig ist und seinen Platz in der Gemeinschaft hat. 21 Bausteine zum interreligiösen Lernen...



(C) Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite drucken