Klimakollekte - App

Die Klima-Kollekte – Kirchlicher Kompensationsfonds gGmbH erweitert ihr Online-Angebot und stellt ab sofort eine kostenlose App zur Verfügung, die dazu beiträgt, klimaschädliches CO2 zu vermeiden, zu reduzieren und zu kompensieren.

Das Ziel der neuen App der Klima-Kollekte ist, klimaschonendes Reisen zu fördern. Die App unterstützt ihre Nutzerinnen und Nutzer dabei, den eigenen CO2-Ausstoß zu reflektieren, klimafreundliche und alternative Verkehrsmittel zu finden und im letzten Schritt unvermeidbare Emissionen zu kompensieren.

Kompensation durch Spenden in Klimaschutzprojekte
Plant jemand eine Reise von A nach B, gibt die App darüber Auskunft, wie hoch der CO2-Austoß je nach benutzem Verkehrsmittel ist, also per Flugzeug, Bahn oder Auto. In einem zweiten Schritt können Nutzer der App dann für ausgewählte Projekte in Entwicklungs- und Schwellenländern spenden. Dieser finanzielle Ausgleich von CO2-Emissionen geschieht zu Gunsten von Klimaschutzprojekten kirchlicher Organisationen oder ihrer Partner und mindert so die Armut vor Ort, indem er Frauen stärkt, Gesundheit schützt und Perspektiven ermöglicht.
Darüber hinaus gibt die App einen Überblick über die nachhaltigen Klimaschutzprojekte der Klima-Kollekte, deren Qualität die Stiftung Warentest in der Untersuchung „Freiwillige CO2-Kompensation" im Jahr 2018 mit dem Urteil „sehr gut“ bewertet hat.

Für Android-basierte Mobilgeräte steht die App im Google Play Store und für Apple-Geräte im App Store (iOS) bereit. Die persönliche Klima-Kompensation per Spende ist mit PayPal, SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte möglich.


Klima-Kollekte auf YouTube



(C) 1999 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken