Skurriles

Auch im Bereich der Kirche und Theologie gibt es Interessantes, Ungewöhnliches, ... ja Skurriles (... und auch Witziges):


Übersicht

Papst Franziskus schwärmt vom Sex Bei der Frage "Kann denn Liebe Sünde sein?", ruft das Volk: "Nein!" und die Kirche: "Nein, - ... aber der Sex!" Doch hier bahnt sich offensichtlich ein Wandel an. Denn in dem neuen Buch von Carlo Petrini ("Terrafutura"; im September 2020 in Italien erschienen), dem Begründer der Slow-Food-Bewegung, äußert sich Papst Franziskus überaus positiv über gutes Essen und den "liebevollen Geschlechtsverkehr". ...

Not macht erfinderisch ... und "Weinhostien" Der gemeinsame Kelch beim Abendmahl ist in Corona-Zeiten nicht empfehlenswert. Daher kamen die Hostienbäcker in fränkischen Neuendettelsau (Landkreis Ansbach) auf eine Idee: Die Weinhostie! Statt gemeinsam aus dem einen Kelch zu trinken, holt sich jeder eine Hostie incl. Wein/Blut ab. ...

Katze stiehlt Dekan die Show Seit Juni/Juli 2020 stellt die Gemeinde der Kathedrale von Canterbury Videos von Gottesdiensten und Kurzpredigten ins Netz. Am Montag, 06. Juli 2020, bekam Dekan Robert bei seiner Video-Morgenandacht einen besonderen Überraschungsgast: Eine kleine Katze gesellte sich zu ihm

Weihwasser-Automaten in Corona-Zeiten Wegen der COVID-19-Pandemie wurden die Weihwasserbecken in katholischen Kirchen trocken gelegt. Da kam ein pfiffiger Bayer auf eine Idee, - denn Not macht bekanntlich erfinderisch. ...

RetroRadio statt ModernTalking Während allerorten gestreamt, gezoomt und geskypt wird, nutzt die Neunkirchener Pfarrerin eine Lautsprecheranlage aus dem letzten Jahrhundert, um ihren Gottesdienst zu den Menschen zu bringen. Und es funktioniert! ...

"Die Bitch Bibel" "Die Bitch Bibel: Sei kein Opfer und sie werden dich anbeten", - ein Lehrstück aus der Marketing-Bibel. Katja Krasavice, eigentlich Katrin Vogelová, schaffte mit heißen YouTube-Clips den Durchbruch. Ihr erstes Album "Bo$$ Bitch" schoss direkt auf Platz 1 der deutschen Charts und mit über zwei Millionen Followern gehört Katja Krasavice zu Deutschlands erfolgreichsten Social-Media-Stars. In ihrer für Juni 2020 angekündigten Autobiografie "Die Bitch Bibel" ...

Die Heilige Corona Die heilige Corona oder auch Stephana (* um 160 in Ägypten oder Syrien; † 177) soll eine frühchristliche Märtyrin gewesen sein. Sie ist nach katholischer Betrachtung die Patronin des Geldes, der Fleischer und Schatzgräber. Das Patronat in Geldangelegenheiten verdanke sie ihrem Namen, der auf deutsch „Krone“ bedeutet, eine Bezeichnung für verschiedene Währungen. ...

E-Scooter statt Esel für Jesus? Gottes Sohn auf einem Elektro-Tretroller? Ja, wenn es nach der Tierschutzorganisation „Peta“ geht. ...

Einbrecher scheitert beim Ausbrechen Ein Einbrecher hielt sich für besonders clever und wollte sich den Einbruch sparen, indem er sich nach dem Gottesdienst einfach einschließen ließ. So geschehen am 1. Januar 2020 in der Sankt Martin Kirche in Bamberg. Auf diese Weise konnte er ungestört sakrale Gegenstände im Wert von ca. 10.000 Euro zusammenraffen. ...

Spiri-Gadget: Der smarte Rosenkranz Wer noch etwas Ausgefallenes und trotzdem Kirchliches zu Weihnachten sucht, der kann vielleicht hiermit beglücken: eRosary! Dieser smarte Rosenkranz ist natürlich app-gestützt und soll vor allem junge Menschen zum Gebet bewegen. Dieses Gadget ist eine Jesuiten-Initiative. ...

Jesus-Latschen 2.0 Die klassischen "Jesus-Latschen", also die schlichten braunen Ledersandalen, die ein Leben lang halten und so aussehen, als seien sie mindestens genauso lang getragen worden - die haben nun ausgedient! So dachte zumindest das New Yorker Label "MSCHF" und verpasste dem Messias-Schuhwerk gleich ein komplett neues Image. ...

St. Privat Im Laufe des Lebens kauft man sich das eine und/oder andere. Mal eine Kleinigkeit, mal etwas größeres oder wie ein Ehepaar aus Nordrhein-Westfahlen gleich eine Kirche. Die beiden haben sich mal eben eine Kirche ersteigert und das zu einem Preis, der jeden, der im Großraum München oder Frankfurt nach einem Eigenheim sucht, aufhorchen lässt ...

Kirmesrutsche in der Kirche Zwar kommt man sich nach mancher Predigt wie nach einer Achterbahnfahrt vor, in der die Höhen und Tiefen des Lebens und des Glaubens durchlitten werden. Jedoch hat die Gemeinde in Norwich (Ost-England) dieses Gefühl intensiviert, indem sie eine Kirmesrutsche aufgestellt hat. ...

Die Arche Noah in Kentucky Ein konservativer Millionär baute eine neue Arche Noah. Dinosaurier sind willkommen, Schwule eher nicht.

Alexa soll Trost spenden Das Bistum Essen will die Amazon-Sprachassistentin Alexa für die Seelsorgearbeit einsetzen. Installiert man sich auf seinem Amazon-Gerät den sogenannten Skill "Etwas Gutes", dann ist Alexa auf Seelsorge programmiert. ...



(C) Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite drucken