Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Theologie Theologie studieren

Theologie


Theologie studieren Theologische Fakultäten Fachbereiche Sprachkenntnisse Theologen Bibliotheken Onlinedokumente

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Evang. Theologie - (fast) ohne Voraussetzungen

Evangelische Theologie (B.A.)

Allgemeine Informationen
Name des Studienfachs: Evangelische Theologie
Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.), Bachelor (60 LP)
Umfang: 60 LP
Regelstudienzeit: 6 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Studiengebühren: keine
Zugang: zulassungsfrei (freie Einschreibung)
Studieren ohne Abitur: Ja
Spezifische Zugangsvoraussetzungen: Nein
Fakultät: Theologische Fakultät

Studienprofil als PDF: Theologie

Die Theologische Fakultät der Martin-Luther-Universität besteht aus zwei Instituten mit insgesamt 10 Professuren und ca. 15 wissenschaftlichen Mitarbeitern. In Haus 30 und Haus 25 der Franckeschen Stiftungen verfügt sie über 2 Hörsäle, 5 Seminarräume (alle mit moderner technischer Ausstattung), ein Foyer mit Arbeits- und Aufenthaltsplätzen sowie eine Gartenanlage. Die Zweigbibliothek Theologie/ Erziehungswissenschaften der Universitäts- und Landesbibliothek in Haus 31 umfasst über 80.000 Bände und steht den Studierenden bis in die späten Abendstunden zur Verfügung.

Weitere Informationen über die Theologische Fakultät und das Theologiestudium in Halle entnehmen Sie bitte dem Faltblatt "Theologie studieren in Halle", das Ihnen die Studienabteilung der Theologischen Fakultät (Anschrift unten) gerne aushändigt bzw. auf Anfrage zusendet. Auf der Homepage der Theologischen Fakultät finden Sie darüber hinaus neben einem virtuellen Fakultätsrundgang Vorlesungsverzeichnisse, Kontaktdaten sowie detaillierte Informationen zu den einzelnen Fächern der Theologie und ihren Vertretern in Halle.

Charakteristik und Ziele des Studienprogramms
Die Bachelor-Studienprogramme Evangelische Theologie richten sich an Studierende, die eine wissenschaftliche theologische Grundausbildung mit dem Studium eines weiteren Faches kombinieren möchten. Dabei sind zahlreiche Fächerkombinationen und auch individuelle thematische Schwerpunktsetzungen innerhalb der Theologie möglich. Der Bachelor-Studiengang ersetzt die bisherigen Magisterstudiengänge und ergänzt die übrigen Studienangebote der Theologischen Fakultät (Lehramtsstudiengänge sowie Diplom / Kirchliches Examen).

Studienabschluss
Die Abschlussbezeichnung richtet sich nach dem Studienfach, in dem die Abschlussarbeit geschrieben wird. Wird sie im Fach Evangelische Theologie geschrieben, lautet die Abschlussbezeichnung Bachelor of Arts.

Studienbeginn
Jeweils zum Wintersemester.

Regelstudienzeit
Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester. Sie kann bei fehlenden Sprachvoraussetzungen um ein oder zwei Semester verlängert werden.

Studienvoraussetzungen
Neben der allgemeinen Hochschulreife werden folgende Nachweise von Sprachkenntnissen in biblischen Sprachen abhängig vom Studienprogramm vorausgesetzt:

BA Theologie (60 LP): keine Sprachvoraussetzungen
BA Theologie (90 LP): Nachweis des Graecums oder Hebraicums
BA Theologie (120 LP): Nachweis des Latinums und Nachweis des Graecums oder Hebraicums

Sofern entsprechende Sprachkenntnisse nicht bereits vor Beginn des Studiums erworben wurden, ist der Besuch von Sprachkursen der Theologischen Fakultät während des Studiums möglich. Dabei wird die Regelstudienzeit bei einer nachzulernenden Sprache um ein Semester, bei zwei nachzulernenden Sprachen um zwei Semester verlängert. Eine solche Verlängerung gilt nur für das Fach Theologie, d.h. das Zweitfach wird regulär nach sechs Semestern abgeschlossen, im ggf. zusätzlichen siebten bzw. achten Semester wird nur noch das sprachenbedingt verzögerte Theologiestudium abgeschlossen.

Bewerbung oder Einschreibung
Ob dieser Studiengang zulassungsfrei oder zulassungsbeschränkt (mit NC) ist, erfahren Sie oben auf dieser Seite unter "Allgemeine Informationen" im grün umrandeten Feld. Dort finden Sie auch Informationen zu spezifischen Zugangsvoraussetzungen sowie weitere Hinweise zu diesem Studiengang.

Für zulassungsbeschränkte Studiengänge müssen Sie sich bewerben, für zulassungsfreie dagegen nicht.

Zu weiteren Informationen hierzu gelangen Sie über den Link "Bewerbung und Einschreibung" im grünen Feld rechts oben auf dieser Seite.

Fächerkombinationen
Im Bachelorstudiengang Evangelische Theologie besteht freie Kombinierbarkeit mit anderen Fächern.

Kontakt
Ilka Reckmann

Franckeplatz 1, Haus 30
06110 Halle/Saale

Telefon: (0345) 5523003

ilka.reckmann@theologie.uni-halle.de

Sprechzeiten:
Mo-Fr 09:00-12:00 Uhr;
Di, Do 14:00-15:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
06099 Halle (Saale)

http://www.studienangebot.uni-halle.de/de/www/detail/?id=40

Druckbare Version

Theologicum der Uni München eröffnet Self-Assessment der Evangelischen Theologie