Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


CORONA-TIPPS Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

25 Jahre Journal für Philosophie: der blaue reiter

25 Jahre Journal für Philosophie „der blaue reiter“

1995 am Humbold-Studienzentrum in Ulm schlugen sich Studierende der Naturwissenschaften schlagen sich in ihrem Philosophie-Begleitstudium mit den komplizierten, philosophischen Texten herum. Eine Gruppe beschließt, den Professoren zu beweisen, dass Philosophie auch verständlich sein kann – und aus Spaß wird Ernst. Ziel war es, ein Journal zur Vermittlung der Freude am Denken und der Nutzbarmachung des großen Wissensschatzes der Philosophie für die Gegenwart zu gestalten, indem anspruchsvolle Kunst die denkerische Auseinandersetzung mit dem Menschen und dem Leben unterstützt.

2020 feiert das daraus entstandene Journal „der blaue reiter – Journal für Philosophie“ sein 25-jähriges Jubiläum. Im März erscheint die Jubiläums Ausgabe „Die Kunst des Zweifelns“ mit Beiträgen u.a. von Andreas Urs Sommer, Peter Sloterdijk, Thomas Zoglauer und Harald Lesch.

„Im Kampf der Ideen ist der blaue reiter entscheidend wichtig. Seine klugen Analysen, seine mutigen Plädoyers für Vernunft und soziale Gerechtigkeit sind heute wichtiger denn je. Ich bewundere den blauen reiter und danke ihm für seinen exemplarischen Kampf für das Denken.“ Jean Ziegler, Soziologe, Politiker und Sachbuch- und Romanautor

Etliche bekannte Autoren und Künstler, wie auch die Herausgeber arbeiten bis heute mit Begeisterung und ohne Honorar für den blauen reiter mit dem Anliegen, Philosophie auf einem anspruchsvollen, aber dennoch verständlichen Niveau zu präsentieren. So wird „Selberdenkern“ in Zeiten von Technisierung, Migration und Klimawandel Denkfutter aus dem klassischen, philosophischen Repertoire mit auf den Weg gegeben.


der blaue reiter Ausgabe 45
Die Kunst des Zweifelns
ISBN: 978-3-933722-68-3
16,90 € (D), 17,40 @ (A)

Verlag der blaue reiter

Druckbare Version

Zehe, E-M.: Ora et labora Magirius, G.: Frankenliebe