Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


CORONA-TIPPS Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Bücher zu Theologie & Kirche

LEKTORAT.ORG

... auch Ihr Weg zum besseren Manuskript und Buch!

Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Unsere Buchempfehlungen zu Advent, Weihnachten, Neues Jahr >>>

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:

Unsere neuen Empfehlungen

Abt/Schumschal: Respekt tut gut! Soziales Lernen und Kooperationsfähigkeit sind zentrale Kompetenzen für die Bewältigung der Anforderungen einer sich stetig verändernden Lebenswelt. Wie können erfahrungsorientierte Lern- und Entwicklungsprozesse hier unterstützen sowie professionell gestaltet und begleitet werden? ...

Ahrens, J. Gemeinsam gegen Antisemitismus - ... Die Konferenz von Seelisberg, die im Sommer 1947 in der Gemeinde Seelisberg, Kanton Uri, stattfand, gilt zu Recht als Gründungsakt des jüdisch-christlichen Dialogs nach der Shoah. Der Hauptfokus der Konferenz lag auf der Bekämpfung des Antisemitismus, sie hat aber auch zu einer theologischen Neuorientierung der christlichen Kirchen beigetragen ...

Ammann, T.: Corona - Das entfesselte Virus Dieses Buch gibt Antworten auf die drängendsten Fragen: Wie gefährlich ist das Virus wirklich? Was weiß man über Langzeitfolgen? Ist der „Lockdown“ der Normalzustand, an den wir uns alle gewöhnen sollten? Wie meistern wir die Herausforderungen in Beruf, Familie oder Partnerschaft? Wie bewältigt man sie? ...

Arnold, J.: Was geschieht im Gottesdienst? „Was geschieht im Gottesdienst?" Diese Frage stellt sich sowohl Gottesdienstbesucher*innen als auch denjenigen, die sie gestalten. Das Buch führt in die liturgischen Grundfragen ein. Es stellt traditionelle und neuere Gottesdienstformen gut verständlich vor und erklärt ihre theologischen Grundlagen. ...

Auster, P.: Mit Fremden sprechen "Mit Fremden sprechen" ist eine vom Autor selbst zusammengestellte Auswahl seiner besten Essays und Schriften aus fünfzig Jahren, die sowohl berühmte Texte als auch bislang Unveröffentlichtes enthält. Beginnend mit einer kurzen philosophischen Betrachtung, die er mit zwanzig schrieb, und schließend mit einer Reihe von politischen Texten über Themen wie Obdachlosigkeit, 9/11 oder den Zusammenhang zwischen Fußball und Krieg ...

Baierl, M.: Praxishandbuch für die Kinder- und ... Welchen Einfluss haben Rituale auf Spiritualität? Wie können Rituale schnell und gut in der Praxis installiert werden? Wie kann Spiritualität als Resilienzfaktor wirken? Wie können Grenzen im Zusammenhang mit Spiritualität überwunden werden? ...

Bauberger, S.: Welche KI? Künstliche Intelligenz hat das Potenzial, viele Bereiche unseres Lebens grundlegend zu verändern. Dies betrifft unter anderem Veränderungen der Arbeitswelt, autonome Fahrzeuge oder sogar Waffen, das Gesundheitssystem, demokratische Gesellschaftsstrukturen und die gesamte Lebenswelt. Daraus erwachsen große Chancen für die Gesellschaft, aber auch große Gefahren. ...

Bergheim, S.: Zukünfte – Offen für Vielfalt Zukünfte – Offen für Vielfalt ist das leicht lesbare Handbuch für den klugen Umgang mit dem Später. Es will Ihnen Lust auf eigene Zukunftsarbeit machen und bietet viele konkrete Anregungen dafür. Das Buch stellt neue Methoden der Zukünftebildung erstmals in deutscher Sprache dar ...

Bühner, J-A.: Jesus und die himmlische Welt Die Studie unternimmt eine religionsgeschichtlich-historische Einordnung Jesu in die Entwicklung des Judentums der Zeitenwende, die entscheidend von der Lösung des Judentums vom Tempel in Jerusalem beeinflusst ist. Da nach gemeinsamer jüdischer Anschauung im Tempel der Zugang zum Himmel verwaltet wurde, stellte sich die Frage, wie man auch ohne Tempel den Zugang zum Himmel behalten und gestalten kann ...

Büttner u.a.: Modelle als Wege des Theologisierens Zu den wichtigen Themen des Lehrplans bietet es einen Modellrahmen an, der die benötigte Orientierungshilfe leistet. Der Modellrahmen verdichtet die möglichen Verstehensweisen eines Themas. Er kann dazu beitragen, dass jede Religionslehrkraft ihren eigenen Standpunkt genau kennt und ihn in Beziehung zu den Positionen der Schüler/innen, der Fachtheologie und des Lehrplans setzen kann. ...

Dürer, A. Drei große Bücher Dürers Holzschnitte zu den zentralen Szenen des christlichen Glaubens sind von gemäldehafter Monumentalität. Doch Albrecht Dürer schuf nicht nur die Grafiken für die drei Bücher »Apokalypse«, »Marienleben« und »Passion«. Auch das Buch-Layout stammt von ihm. - Ein nicht nur großer Band (fast ein halber Meter!), - sondern auch ein großartiger! ...

Fechtner, K.: Denkskizzen 3 Die Denkskizzen haben sich als unersetzbare Ratgeber für die Predigtvorbereitung erwiesen, regen sie doch zu eigenen Überlegungen an und lassen genug Raum für persönliche Erfahrungen und Formulierungen. ...

Frey-Teschen, E.: Nietzsche von A bis Z Rede und Gegenrede, pro und contra - jeweils von derselben Person zu einem bestimmten Thema? Wer kennt das nicht von sich selbst? Auch beim Philologen und Philosophen Friedrich Nietzsche finden sich solche Stellen in seinem Werk. ...

Gasper, H.: Die Theologie der Vermählung In das traditionelle System neuscholastischer Provenienz setzt Scheeben seine von den Kirchenvätern, von Thomas und Bonaventura, der mystischen Theologie und der Römischen Schule geprägte Theologie. Das „organische Ganze“ aus Trinität, Christologie und Gnadenlehre ist das Thema, die „Vermählung von Natur und Gnade“ formal wie inhaltlich die Mitte ...

Groß, E.: Der Laudato si´-Pakt für Erziehung ... Der Papst lädt zu einem Laudato si'-Pakt für Erziehung und Bildung ein, und diese Einladung ist bleibend aktuell, inspirierend und motivierend, damit eine Große Transformation in Gang gebracht wird. Der Autor hat "viel Welt" zu virtuellen Laudato si'-Gesprächen an einen runden Tisch eingeladen ...

Hackl, M.: Freiheit als Prinzip Anhand der Philosophien von Hans Jonas, Vittorio Hösle und Klaus Michael Meyer-Abich lässt sich zeigen, dass die einseitige Hinwendung zum Materialismus, zum Idealismus sowie zu einer naturbezogenen Mitwissenschaft nicht den umfassenden metaphysischen Aufweis liefert, um die Freiheit tatsächlich zu erweisen. ...

Höhne/Meireis: Religion and Neo-Nationalism in ... Die Beiträge zu diesem Band analysieren die komplexe Beziehung zwischen religiösen Traditionen, Gruppen und Ideen einerseits und (Neo-)Nationalismen andererseits – und zwar auf konzeptueller Ebene wie für konkrete Kontexte. Dabei beleuchten sie diese Relation in historischer, soziologischer und ethischer Perspektive ...

Holunderwein und Streuselkuchen Eine Sammlung von unterhaltsamen Fünf-Minuten- Geschichten, in denen der Autor humorvolle und zum Nachdenken anregende Begebenheiten aus dem alltäglichen Leben erzählt. Der ideale Zeitvertreib für ältere Leser! ...

Jahan, N: Das Konzept des ewigen transzendenten... Naghmeh Jahan ist durch ihre Biografie mit den entsprechenden Religionen vertraut und erlebte sie in verschiedenen Ausprägungen. Weit mehr noch: Sie hat die entsprechenden Quellensprachen studiert oder ist mit ihnen aufgewachsen. So werden Sie als Lesende mit auf eine Reise durch die Vorstellungen von den himmlischen Büchern genommen. ...

Kranich-Rittweg, J.: Vom Umgang mit der Todesangst Todesangst gehört zum Leben. Doch ist sie verschieden ausgeprägt. Dieses Buch untersucht Einstellungen zu Sterben, Tod und dem Danach. Grundlage ist eine umfangreiche Befragung von Gesunden und Erkrankten in einer ostdeutschen Großstadt. Welche Vorstellungen haben Menschen heute vom Ende des Lebens? ...

Külling, H.: Vom Gericht zur Gnade Heinz Külling geht diesen Texten im Lukas- und Matthäusevangelium, im 1. Petrusbrief und in der Offenbarung nach. Seine Untersuchung zeigt, dass auch diese Stellen auf ihre Weise bestätigen, dass die Menschheit nicht ihrem Untergang entgegengeht. Eine Zuversicht, die sich lohnt, auch in der gegenwärtigen Verkündigung unüberhörbar zu machen. ...

Lau, M.: Die Versuchung der Macht Schon zu Lebzeiten Jesu diskutierten die Apostel, wer unter ihnen mehr zu sagen habe. Und noch heute binden Konflikte über die Legitimation persönlicher und institutioneller Macht viele Kräfte innerhalb der Kirche. Wer dabei auf weniger machtaffine Kirchenstrukturen hofft, hat das Neue Testament auf seiner Seite. ...

Lehmann, H.: Das Reformationsjubiläum 2017 Als die Evangelische Kirche in Deutschland 2008 eine Lutherdekade als Vorbereitung auf das große Reformationsjubiläum des Jahres 2017 ausrief, hatte Hartmut Lehmann sich bereits viele Jahre mit den Lutherjubiläen der vergangenen Jahrhunderte beschäftigt. So lag es nahe, dass er auch die von der EKD im Hinblick auf 2017 unternommenen Aktivitäten beobachtete und sich dazu an verschiedenen Stellen äußerte. ...

Mai, K.-R.: Und wenn die Welt voll Teufel wär Ausgehend von neuesten Forschungsergebnissen erzählt der exzellente Biograph Klaus-Rüdiger Mai von Luthers Weg nach Worms und seiner Zeit auf der Wartburg. Vor allem aber lässt Mai uns die Zweifel und Ängste Luthers nachempfinden und schließlich den Mut des Mannes, der in Zeiten von Korruption, Unterdrückung und Dekadenz für seinen Glauben und seine Gewissheiten einstand und damit die Welt veränderte. So geschehen in Deutschland im Jahr 1521. ...

Marti, K.: Läuten und eintreten bitte Mit Marti durchs Jahr bedeutet: Läuten und eintreten bitte! Eintreten in seine Texte, in den Jahreslauf, ins Kirchenjahr und nicht zuletzt in die Gedanken dieses überraschenden und eigenständigen Theologen. Dem Sprachvirtuosen Marti gelingt es, in seinen Tagebüchern, Kolumnen, Zeitungsartikeln und Gedichten Theologisches leichtfüssig zu fassen – und rissige Wörter zu flicken. ...

Metzger, P.: Zum Teufel! Zum Teufel und zur Hölle damit. Der Teufel hat keine Lust mehr. Er ist weg und die Hölle ist leer. Doch: Wo ist der Teufel heute? Er ist ausgewandert in die Deutung der Welt. Als Symbol für das Böse gibt es ihn. Er ist eine Antwort auf die Frage: Warum leiden wir? ...

Näf Bernhard, R.: Ich liege wach und ... «Esst die Psalmen. Jeden Tag einen.» Diesen Ratschlag von Dorothee Sölle hat sich Ruth Näf Bernhard zu Herzen genommen. Jeden Morgen hat sie einen Psalm gelesen. Tag für Tag. Der Reihe nach. Von Psalm 1 bis Psalm 150. ...

Natiesta, H.: Eine verdrängte Erfolgsgeschichte Was wäre Rom ohne Sixtinische Kapelle? Wie arm wäre Paris ohne Notre-Dame oder Wien ohne den Stephansdom? Die 1948 proklamierten Menschenrechte gäbe es ohne die Bibel nicht. Die Blauhelme waren die Idee eines UN-Generalsekretärs, der sich posthum als christlicher Mystiker geoutet hat. ...

Neumann, V.: Heilige Gerhard Kardinal Müller spricht über Heiligkeit aus der Perspektive der katholischen Dogmatik, Günther Wenz vertritt den evangelischen Standpunkt der systematischen Theologie. Praktische Weiterungen findet das Thema in den Ausführungen Ludwig Mödls. Abgerundet wird es in der Analyse künstlerischer Darstellungen der Heiligen in der Klosterkirche Banz durch Wolfgang Vogl, Dozent für spirituelle Theologie. ...

Onasch, P.: Hat Gott gar nichts mit zu tun Uwe Johnson (1934–1984) bekundete Ende der 1960er Jahre, das Interesse an der Religion nach dem Zweiten Weltkrieg verloren zu haben und über keine religiösen Bindungen (mehr) zu verfügen. Demgegenüber zeugen die Romane des Mecklenburger Autors, vom Erstling »Ingrid Babendererde« bis zum Opus magnum »Jahrestage«, von einem überaus produktiven Umgang mit dem Buch der Bücher, der Bibel. ...

1 2   »

Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Klug: Kirche u. junge Erwachsene im Spannungsfeld In vier Teilen beschäftigt sich Rebecca John Klug mit dem Spannungsverhältnis von Kirche und jungen Erwachsenen. Bei der Klärung des Begriffs junge Erwachsene bemüht sie sich um soziologische Perspektiven, die andere Kriterien als das des Alters anführen. Es folgt die Auseinandersetzung mit der neuen Vielfalt kirchlicher Sozialformen als Ergänzung zum parochialen Gemeindemodell und ausgehend davon die Bestimmung der wesentlichen Merkmale von Kirche bzw. Gemeinde. ...

"Eine gewöhnliche und harmlose Speise" Die Beiträge dieses Bandes befassen sich aus religions- und kulturgeschichtlicher, exegetischer und wirkungsgeschichtlicher Perspektive mit den Mahltraditionen des entstehenden Christentums. Ausgangspunkt ist die Frage, was uns heute in der evangelischen und römisch-katholischen Abendmahlspraxis und Interpretation anspricht oder befremdet...

25 Jahre Journal für Philosophie: der blaue reiter 2020 feiert das daraus entstandene Journal „der blaue reiter – Journal für Philosophie“ sein 25-jähriges Jubiläum. Im März erscheint die Jubiläums Ausgabe „Die Kunst des Zweifelns“ mit Beiträgen u.a. von Andreas Urs Sommer, Peter Sloterdijk, Thomas Zoglauer und Harald Lesch ...

7 x 7 - Morgenbriefing für Führungskräfte Erfrischende Gedankenanstöße ... für jeden Tag ... für jeden Moment! - Gedanken, Ideen, Zumutungen, die zum Nachdenken einladen und einen den Tag über begleiten! Ein wunderbares Vademecum!

Abdel-Samad, H.: Der Koran Die Bürgerkriege innerhalb der islamischen Welt und die Konfrontation mit dem Westen sind die Grundkonflikte unserer Zeit. Im Koran selbst liegen die Wurzeln dieser Auseinandersetzungen, denn einerseits birgt er eine Botschaft der Toleranz und des Mitgefühls, andererseits ist er ein religiöser Text, der Brutalität und Mord legitimiert. ...

Abdel-Samad, H.: Integration Millionen Muslime sind in den vergangenen Jahrzehnten als Gastarbeiter überwiegend aus der Türkei, als Flüchtlinge aus Syrien und anderen Staaten des Nahen Ostens nach Deutschland gekommen. Hamed Abdel-Samad rechnet ab mit der Politik, die die Integration zu lange konterkariert und der Muslime, die sich in Parallelgesellschaften verbarrikadiert haben. ...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571 572 573 574 575 576   »
Druckbare Version

Beutel, H.: Die Sozialtheologie Thomas Calmers Reiter, M.: Die Phrasendrescher