Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Poller, H.: Die Philosophen

Die meisten Menschen werden nicht gewahr, wie Ideen und Denkrichtungen, deren Ursprung Jahrtausende zurückliegt, noch heute ihren Alltag beeinflussen. Die Ideen der Philosophen haben die Welt nicht weniger verändert als die Technik. Die Philosophen haben sich mit der Suche nach dem Glück ebenso beschäftigt wie mit der Frage nach der rechten Lebensführung. Auch mit Staat, Politik und Wirtschaft haben sie sich intensiv auseinandergesetzt. Jedem der großen Denker ist ein eigener Abschnitt gewidmet, in dem seine Kerngedanken knapp umrissen werden, und in dem gezeigt wird, wie sein persönliches Schicksal eingebettet war in den Lauf der Geschichte. Auf die oftmals geradezu verschlüsselte Fachsprache der Philosophen wird verzichtet, alles wird mit einfachen Worten verständlich dargestellt. Man kann das Buch auch „portionsweise“ lesen, wen die Gegenwart besonders interessiert, der kann es von hinten nach vorne durchstöbern.

Poller, Horst
Die Philosophen und ihre Kerngedanken

Ein geschichtlicher Überblick Taschenbuchausgabe
5. Auflage 2010, Broschur
576 Seiten, Format 14x21 cm
ISBN 978-3-7892-8371-0
EUR 14,90

OLZOG

Druckbare Version

Dietrich u.a.: Religionen - Wahrheitsansprüche ... Ingenlath: Projektmanagement und Spiritualität