Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


CORONA-TIPPS Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Hauptmann/Brinkhaus: Eine Politik für Morgen

Wer kommt nach Angela Merkel?
Wie wollen wir im Jahr 2030 leben? Die Junge Gruppe – der Zusammenschluss junger Parlamentarier von CDU und CSU im Deutschen Bundestag – tritt für eine nachhaltige, generationengerechte und zukunftsorientierte Politik ein. Sie fordert: Junge Menschen und künftige Generationen übernehmen schon heute Verantwortung und müssen deshalb stärker einbezogen werden. In diesem Buch erklären junge Politikerinnen und Politiker von A wie Amthor bis Z wie Ziemiak, wie sie die Zukunft gestalten wollen: für eine technologieoffene Gesellschaft, starke soziale Sicherungssysteme und einen innovationsfreundlichen Wirtschaftsstandort Deutschland, der durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz und Blockchain den internationalen Herausforderungen gewachsen ist.

Mit Beiträgen von Philipp Amthor, Christoph Bernstiel, Ronja Kemmer, Nikolas Löbel, Stephan Pilsinger, Christoph Ploß, Nadine Schön, Felix Schreiner, Johannes Steiniger, Marian Wendt, Kai Whittaker, Emmi Zeulner, Paul Ziemiak


Mark Hauptmann (Herausgeber/in), Ralph Brinkhaus (Herausgeber/in)
Eine Politik für morgen
Die junge Generation fordert ihr politisches Recht

1. Auflage 2020
Klappenbroschur
192 Seiten
ISBN: 978-3-451-39386-0
Bestellnummer: P393868
eBook (EPUB) 13,99 €
eBook (PDF) 13,99 €
Klappenbroschur 18,00 €

Verlag Herder

Druckbare Version

Negel, J.: Freundschaft Etscheid-Stams u.a.: Gesucht: die Pfarrei der ...