Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


CORONA-TIPPS Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Krimstein, K.: Die drei Leben der Hannah Arendt

Hannah Arendt: streitbare Jahrhundertdenkerin, zu früh, zu wütend, auf so einschüchternde Weise klug, zu jüdisch, nicht jüdisch genug. 1933 floh sie aus Nazi-Deutschland ins Exil, über Tschechien, Italien und die Schweiz zunächst nach Paris. Später dann in die USA. Von dort aus avancierte sie zu einer der großen Ikonen unserer Zeit. ›Die drei Leben der Hannah Arendt skizziert rasant und liebevoll ihren Lebensweg.

Mit einem Nachwort von Ken Krimstein.

Am Leben zu sein und zu denken ist ein und dasselbe

Ken Krimstein
Die drei Leben der Hannah Arendt
Illustriert von Ken Krimstein
Aus dem amerikanischen Englisch von Hanns Zischler

Klappenbroschur
EUR 16,90 € [DE], EUR 17,40 € [A]
Deutsche Erstausgabe, 244 Seiten, ISBN 978-3-423-28208-6

dtv

Druckbare Version

Frankopan, P.: Die neuen Seidenstraßen Günther, M.: Liebe(n) lernen