Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Lichterfreund: Er liebte die Gottesmutter

Der Band untersucht die erotisch geartete Liebe Rasputins zu der Gottesmutter Maria, die sich auf einer Marienerscheinung in seinem 8. Lebensjahr gründet. Lichterfreund zeichnet die Folgen im Leben Rasputins nach. Er zeigt Rasputins Verhältnis zu der Chlysten-Sekte, bei der er auf eine Vielzahl von Verkörperungen der Gottesmutter und Christus getroffen sein soll.
Anhand zahlreicher theologischer und theosophischer Gesichtspunkte wird diesen Aspekten nachgegangen und eine neue Sichtweise auf den "Heiligen Teufel" eröffnet.

Lichtfreund
Er liebte die Gottesmutter
Die Wahrheit über Rasputin

127 S. ; 22 cm
ISBN 3-8334-2300-5
EUR 9,90

Books on Demand

"Er liebte die Gottesmutter" ist im Handel nicht mehr verfügbar ist, sondern mittlerweile unter "Der russischeÖdipus - die erotische Marienverehrung des Grigori Jefimowitsch Rasputin"
Autor: Klaus Mailahn
ISBN: 978-3-638-02232-3
Jahr: 2008
Seiten: 111

Bestellbar bei grin.com

Druckbare Version

Jaschke, H.: Jesus der Mystiker Gottschlich, M.: Versöhnung