Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Linder, L.G.: Jesus, Paulus und Co.

Das Christentum – ein Glaube aus dem Nichts?
Die Wirklichkeit hinter den Texten der Bibel

Der Dokumentarfilmer und Schriftsteller Leo G. Linder liefert mit seinem Buch eine überzeugende Darstellung des frühen Christentums und ein lebendiges Panorama der antiken Welt, in der es allmählich Fuß fasst. Die Geschichte des frühen Christentums wird von ihm als »Unternehmen Jesus« geschildert, das bestimmte Ziele verfolgte und in einer Zeit entstanden ist, die dafür reif war. Glänzend erzählt und faszinierend bebildert, öffnet es die Augen für die Wirklichkeit hinter den Texten der Bibel – und ermöglicht so einen neuen Zugang zu dem dramatischen Urstoff unserer christlichen Kultur.


Die zeitgemäße Fortsetzung von »Und die Bibel hat doch Recht«

Anregungen zu einem neuen Umgang mit dem Christentum

Dramatischer Urstoff: Gründungsgestalten und Gründungszeit des Christentums



Leo G. Linder
Jesus, Paulus und Co.
Was wir wissen können, was wir glauben dürfen

Gebundenes Buch, Pappband, 284 Seiten, 15,0 x 22,7 cm
Durchgehend vierfarbig, mit ca. 60 Bildern und 7 Karten
Mit einem Vorwort von Notker Wolf
ISBN: 978-3-579-06598-4
€ 22,99 [D] | € 23,70 [A] | CHF 32,90

Gütersloher Verlagshaus

Druckbare Version

von Gemünden u.a.: Jesus-Gestalt und Gestaltungen Kirsner: ...und den Mond als Licht für die Nacht