Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


CORONA-TIPPS Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Lüdecke/Bier: Das römisch-katholische Kirchenrecht

Der Bologna-Prozeß hat auch das Studium der Katholischen Theologie erfasst, - und auch die Literatur dazu. Die Wende ''Vom Lehren zum Lernen'' erfordert eine Konzentration auf exemplarische und lebensnahe Inhalte. Darauf reagieren Norbert Lüdecke und Georg Bier mit ihrer neuen Einführung in das römisch-katholische Kirchenrecht.

Die ausgewählten übersichtlichen Problemeinheiten befassen sich mit den katholischen Kernbereichen Lehre, Verfassung, Sakramente. Ausgangspunkte sind konkrete Fragen wie die nach Weihe und Zölibat, nach der rechtlichen Stellung der Frauen, nach der pfarrlichen Seelsorge in Zeiten des Priestermangels, nach dem rechtlichen Umgang mit sexuellem Missbrauch. Die Antworten werden aus dem nach amtlicher Vorgabe ausgelegten Recht und der ihm zugrundeliegenden kirchenamtlichen Lehre gegeben. Geboten werden nicht die verschiedenen Theorien aus der Kirchenrechtswissenschaft und ihre etwaigen Optionen für eine alternative Rechtsordnung.

Die Leserinnen und Leser werden in die Lage versetzt, sich in der katholischen Kirche als einer hochgradig rechtlich organisierten Glaubensgemeinschaft zu orientieren. Grafiken unterstützen das Verständnis, Fragen und Aufgaben mit Lösungsskizzen ermöglichen die Überprüfung des persönlichen Lernstands, Literaturhinweise leiten zum gezielten Weiterlesen an.

Das Buch ist konzipiert für den Erstkontakt mit dem Kirchenrecht. Die Fußnoten sind auf das Nötigste beschränkt. Die Lesetipps berücksichtigen nur deutsche und englische Beiträge. Die kirchliche Amtssprache ist das Latein. Übersetzungen können eine Einstiegshilfe sein. Wo die lateinischen Begriffe besonders wichtig oder Gegenstand von Diskussion sind, werden sie in Klammern hinzugefügt

Ein hilfreicher und fundierter Einstieg in eine komplexe Thematik!

Norbert Lüdecke / Georg Bier
Das römisch-katholische Kirchenrecht: Eine Einführung

Broschiert: 280 Seiten
Auflage: 1. Aufl. 2012
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3170216457
ISBN-13: 978-3170216457
23,8 x 17 x 1,4 cm
EUR 29,90

Kohlhammer

Druckbare Version

Loichen, T.: Sie schauen das Antlitz Gottes Ebert/Riha/Zerling: Menschenbilder - Wurzeln...