Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Lühl, M.: Lachen als anthropologisches Phänomen

Wer lacht, tut dies meist nicht unbegründet, sondern weil ein gelungener Witz sein / ihr Lachen evozierte. Oder aber – das gibt es ja auch – jemand lächelt einfach so, scheinbar grundlos. Dies waren meine ersten Gedanken, als ich den Titel dieser Mainzer Dissertation las. Dass es eine theologische Dissertation ist, steht aber leider nirgendwo. Dies erfuhr ich erst bei einer Nachfrage. Wohl weil es eine Dissertation ist, steht am Ende auf den S. 443-482 die lange Literaturliste. Und Lühl bringt es – wenn ich recht zählte – auf insgesamt sage und schreibe 3288 Anmerkungen! Eine wahre Fundgrube!

Inhaltlich fand ich die beiden Hauptüberschriften „Satanisches Vergnügen oder göttliche Lust – zwischen Himmel und Hölle“ und „Satanisches Vergnügen und göttliche Lust – Profane Funken oder Offenbarungen des Heiligen“ mehr verwirrend als erhellend – und auch in formaler Hinsicht wenig aussagekräftig.

Nach der Lektüre empfehle ich dieses facettenreiche Buch allen, die schon ein Interesse an der ungeheuren kultur- und geistesgeschichtlichen Weite des Lachens haben oder die dem urmenschlichen Phänomen des Lachens auf die Spur kommen möchten. Sehr vieles ist darin zu erfahren, S. 276-278 zum Beispiel von der Distanz zum Lachen und der abschätzigen Bewertung der antiken Komödien durch nicht wenige Kirchenväter. (gm)


Lühl, Max
Lachen als anthropologisches Phänomen
Theologische Perspektiven

Gebundene Ausgabe: 502 Seiten
ISBN-10: 3110659395
ISBN-13: 978-3110659399
Größe: 15,5 x 23 cm

De Gruyter

Druckbare Version

Graf/Hartmann: Religion und Gesellschaft Bubmann, P. u.a.: Gemeindepädagogik