Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


CORONA-TIPPS Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Magirius, G.: Stilles Frankfurt

Frankfurt hat diverse Namen: Bankfurt, Mainhattan, Bembeltown. Alle erzählen von Trubel und Geschäftigkeit, von Banken und Versicherungen, von Flughafen und Kriminalität. Dass es dort auch Orte zum Staunen und Verweilen gibt, hat Georg Magirius entdeckt: Seelenoasen. Mitten in Frankfurt am Main.

Der Flaneur Georg Magirius hat sie besucht, fotografiert und beschrieben. Stille Kleinode mit Trubel der Großstadt. Wohltuend nicht nur - aber insbesondere - in Corona-Zeiten. Es sind Orte, hinter denen sich eine ungeahnte spirituelle Kraft verbirgt und die der Stadt einen Reichtum ganz eigener Art geben. Die stimmungsvollen Fotos, Texte und Tipps laden ein, diese Plätze selber aufzusuchen.


Georg Magirius
Stilles Frankfurt
13 Orte zum Staunen und Verweilen

85 Seiten mit zahlreichen Farbabbildungen
12 x 21,5 cm. Broschur.
€ 9,90 / € 10,20 (A)
ISBN 978-3-429-05514-1
1. Auflage 2021

Echter Verlag

Druckbare Version

Zinvirt, Y.: Ha Chag scheli - Mein Festtag Sloterdijk, P.: Den Himmel zum Sprechen bringen