Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Quack/Hacker: Symmetrie und Asymmetrie in ...

Symmetrie und Asymmetrie in Wissenschaft und Kunst

Symmetrien und Asymmetrien gibt es in allen Bereichen der Wirklichkeit. Das Bestreben, ihr Wechselspiel zu erfassen, verbindet die Wissenschaften mit den Künsten. Symmetrie und Asymmetrie sind Strukturprinzipien, die sich in Mathematik und Philosophie abstrakt definieren lassen, aber auch in den empirischen Wissenschaften eine Vielzahl von Phänomenen in Natur und Kultur erklären können. Doch auch die Kunst beschäftigt sich in jeweils eigener Weise mit Symmetrie und Symmetriebrüchen. Der Band liefert Beispiele, die von der Physik, insbesondere der Teilchenphysik, über die Astronomie, die Chemie und die Biologie bis in das Gebiet der Medizin reichen.

Quack, Martin (Bandhrsg.) / Hacker, Jörg (Bandhrsg.)
Symmetrie und Asymmetrie in Wissenschaft und Kunst
Vorträge anlässlich der Jahresversammlung vom 18. bis 19. September 2015 in Halle (Saale)

Nova Acta Leopoldina N.F.
Band 412

2017.
ISBN 978-3-8047-3610-8
275 S., 29 s/w Abb., 88 farb. Abb., 7 s/w Tab.
Gebunden
29,95 €

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Druckbare Version

Lau/Neumann: Das biblische Methodenseminar Loeb, F.: Zeitweichen