Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


CORONA-TIPPS Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Quarch, C.: Liebe - Der Geschmack des Christentums

Frischer theologischer Wind für die Kirchen

Die Zukunftsfähigkeit der christlichen Kirchen entscheidet sich daran, ob es ihnen gelingt, den Sinn und Geschmack des Christentums neu zur Geltung zu bringen: die Liebe. Was aber ist im Lichte der Verkündigung Jesu mit Liebe gemeint? Es gilt zu erkennen, dass christliche Liebe keineswegs die von aller Erotik bereinigte Caritas der traditionellen Theologie ist, sondern dass es um eine Re-Erotisierung der christlichen Spiritualität geht. Wie dadurch das Christentum heute neu mit dem Geiste Jesu verbunden werden kann, das erschließt dieses Buch.


Christoph Quarch
Liebe - der Geschmack des Christentums
Plädoyer für eine erotische Spiritualität
Schriften zur Glaubensreform, Band 7

Gebundenes Buch, Pappband, 88 Seiten, 15,0 x 16,5 cm
ISBN: 978-3-579-08199-1
€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis)

Gütersloher Verlagshaus

Druckbare Version

Knecht: Mit jedem Leben endet eine Weltgeschichte Meyer-Sievers, O.: Krisenfest