Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


CORONA-TIPPS Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Spener, P.J.: Nicht von dieser Welt?

Philipp Jacob Spener ist einer, wenn nicht der bedeutendste Pietist; dies unterstreichen die beiden Spener-Artikel von Johannes Wallmann in der Theologischen Realenzyklädie und in Religion in Geschichte und Gegenwart.

Nun zu diesem Spenerbuch: Der erste Spener-Band (Band 7 der Reihe Edition Pietismustexte: Die Anfänge des Pietismus in seinen Briefen) war theologischer, kirchlicher und speziell pietistischer Natur. Der hier anzuzeigende zweite Spener-Band ist mehr „allgemeiner, mitunter [mehr] alltäglicher Fragen der Zeit“ (S. 233) Natur. Was beide Bände eint ist, dass sie nur schlaglichtartige, splitterartige Einblicke in Speners Leben und Denken gewähren. Vollständiger wäre er durch das große Spener´sche Oeuvre (dieses umfasst allerdings zehn stattliche Quartbände).

Auf S. 241 heißt es im Nachwort des Herausgebers: „Die hier gebotenen [kurzen, übersetzten und mit in vielen Anmerkungen zusätzlichen Informationen versehenen 32] Texte drehen sich um die theologisch-religiöse Spannung v on Seele und Leiblichkeit, Wahrheit und Toleranz, Gott und Natur, Christentum und Bürgertum, Krieg und Frieden, Sexualität und Askese.“ Diverse Register (unterteilt nach Bibelstellen, Orten, Personen und Sachen) helfen bei der Erschließung dieses ausgezeichneten Quellenbandes eminent. (gm)


Philipp Jacob Spener
Nicht von dieser Welt?
ausgewählt und hg. von Markus Matthias

2019
Taschenbuch 272 S. 20,-- €

Evangelische Verlagsanstalt

Druckbare Version

Weber, C.E.A.: Prophetisches Predigen als Sichtwec Barnbrock/Neddens: Simul-Existenz