Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Tanner et al.: Streit um das Minarett

Der Bau von Minaretten und die daran sichtbar werdende Präsenz des Islam in Europa lösen Kontroversen aus, die in der Schweiz bis zu einer Volksinitiative zum Verbot von Minaretten geführt haben. Das vorliegende Buch thematisiert erstmals die wichtigsten Aspekte der Kontroverse: Was sind die Motive und die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Bau von Minaretten? Warum konnte die Minarett-Initiative zustande kommen und worin besteht ihre Problematik? Wie sind die Argumente der Minarett-Gegner zu bewerten und welche Rolle spielen die Kirchen in der Minarett-Diskussion? Welche Lösungen gibt es für Minarett-Konflikte und welches sind die Regeln für das Zusammenleben in der religiös pluralistischen Gesellschaft? Diese Fragen werden aus juristischer, soziologischer, islamwissenschaftlicher und theologischer Perspektive diskutiert. Das Buch richtet sich sowohl an politisch Interessierte als auch an Fachleute.

Herausgeber/-innen:
Wolfgang Lienemann, Dr. theol., Jahrgang 1944, ist Professor für Ethik an der Theologischen Fakultät der Universität Bern.

Frank Mathwig, Dr. theol., Jahrgang 1960, arbeitet am Institut für Theologie und Ethik des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes.

Mathias Tanner, lic. sc. theol., Jahrgang 1979, ist Mitarbeiter bei der Fachstelle Migration der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn.

Felix Müller, lic. iur., lic. theol., Jahrgang 1964, ist seit 2009 Vikar in Münsingen.


Wolfgang Lienemann, Frank Mathwig, Mathias Tanner, Felix Müller (Hrsg.)
Streit um das Minarett
Zusammenleben in der religiös pluralistischen Gesellschaft

Beiträge zu einer Theologie der Religionen, Band 8
2009, 286 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit Abb.
ISBN 978-3-290-17549-8
CHF 39.00 - EUR 26.00 - EUA 28.80

TVZ

Druckbare Version

Aslan, E.: Islamische Erziehung in Europa Jung, M.H.: Philipp Melanchthon und seine Zeit