Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


CORONA-TIPPS Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Vogt, F.: Drei Leben

»Stell dir vor, es gäbe dich mehrfach
und du könntest … sagen wir …
gleich drei Leben ausprobieren.
Würdest du es wagen?
Auch, wenn du wüsstest,
dass du dich am Ende für eines
davon entscheiden musst?«

Drei Leben hätte Isabella gerne, um sich alle ihre Träume erfüllen zu können – und um ja nichts zu verpassen. Dann kommt Jasper und erfüllt ihr diesen Wunsch. Einzige Bedingung: Nach sieben Jahren muss sie sich für eines ihrer Leben entscheiden – für das der abenteuerlustigen Weltenbummlerin, das der erfolgreichen Managerin oder dem glamourösen Leben einer Gitarristin in einer erfolgreichen Frauenrockband. Das »Wiedersehen« der drei Isabellas wird zu einer schillernden Abrechnung mit dem Dasein: Welches Leben ist am Kostbarsten? Und: Welches »gewinnt«?

»Drei Leben« spürt phantasievoll und dabei höchst unterhaltsam der alten Menschheitsfrage nach: Was wäre geworden, wenn ich bestimmte Entscheidungen anders gefällt hätte? Ein Roman voller Überraschungen …
Zum Autor

Fabian Vogt, geboren 1967 in Frankfurt, ist Schriftsteller und Künstler. Er schreibt Romane, Kurzgeschichten und unterhaltsame Sachbücher, wenn er nicht als „Kreativ-Manager“ für die Kirche Großveranstaltungen inszeniert. Für seinen Roman „Zurück“ wurde er mit dem „Deutschen Science-Fiction Preis“ ausgezeichnet, außerdem hat er mehrere Kleinkunstpreise gewonnen. Der promovierte Theologe lebt mit seiner Familie im Vordertaunus.

Fabian Vogt
Drei Leben

2020
232 Seiten | 13 x 21 cm
Hardcover
WGS 1110
ISBN 978-3-96038-241-6
18,00 EUR

Evangelische Verlagsanstalt/Edition Chrismon

Druckbare Version

Breit-Keßler, S.: Prost Mahlzeit! Zoe/Pirin: Zoe heißt Leben