Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


CORONA-TIPPS Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Pezolli-Olgiati ...: Vom Avatar bis zur Zauberei

Wie verhalten sich Religion und Spiel zueinander? Gibt es Verbindungen zwischen Spiel und religiösen Traditionen, und hat das Spielen eine religiöse Dimension? Kartenspiele, Spielverbot, Rollen- und Computerspiele, Spielfilme und Gedankenspiele – Studierende und Dozierende in Religionswissenschaft und Theologie an der Universität Zürich nähern sich diesen Themen in historischer und gegenwärtiger Perspektive. Unterschiedliche Arten der Verbindung zwischen Spiel und religiösen Narrativen, Symbolen und Traditionen sind hier in allgemeinverständlicher Sprache vorgestellt. In den drei Abschnitten «Spiele», «Spielende» und «Spielräume» werden Phänomene beschrieben und auf spieltheoretischer, religionswissenschaftlicher und theologischer Grundlage interpretiert. Die Texte stehen im Dialog mit Fotos von Ursula Markus.

hg. von Thomas Schlag, Daria Pezzoli-Olgiati
Fotografien von Ursula Markus

Vom Avatar bis zur Zauberei
Religion im Spiel

2011, 192 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback mit Farbfotografien
ISBN 978-3-290-17584-9
CHF 36.00 - EUR 25.80 - EUA 26.60

TVZ

Druckbare Version

Raffelt/Reifenberg: Universalgenie Blaise Pascal Aeppli ...: Kirche im Miteinander von Ortsgemeinde