Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


CORONA-TIPPS Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Kraus, H.G.: Von Klosterbrezeln und Silvesterkarpf

Warum gibt es zu Weihnachten den traditionellen Gänsebraten? Wie ist die beliebte Laugenbrezel entstanden? Warum haben die Mönche in den Klöstern Bier gebraut? Was hat es mit Beichtwaffeln auf sich? Warum soll in der Fastenzeit auf Fleisch verzichtet werden?

Vom Neujahrs-Schmaus bis zur Feuerzangenbowle spannt Heide Kraus einen unterhaltsamen Bogen durch Küche, Festtagsbrauchtum und Speisetraditionen im Verlauf eines Jahres. Ihr liebevoll gestaltetes Kochbuch enthält sowohl aufwändige als auch einfache Rezepte aus einer alten Familiensammlung, die sie von ihrer Großmutter geerbt hat. Neben den Rezepten bietet die Hobbyköchin viel Wissenswertes über Herkunft und Bedeutung der Speisen, über die frühe Klosterküche und die daraus entstandene häusliche Küche. Es zeigt sich, dass die christliche Tradition auch heute noch Einfluss hat auf unsere Ernährungsgewohnheiten – ganz gleich, ob wir christlich geprägt sind oder nicht.

Heide G. Kraus
Von Klosterbrezeln und Silvesterkarpfen

Ein Streifzug durch die traditionelle Festtagsküche

160 Seiten
Gebundenes Buch, Pappband
Format: 16,2 cm x 24,3 cm
ISBN: 978-3-579-07019-3
14,99 € [D] | 15,50 € [A] | 26,90 CHF

Gütersloher Verlagshaus

Druckbare Version

Wessely, C.: Einfach Katholisch Wittwer/Schäfer/Frewer: Sterben und Tod