Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


CORONA-TIPPS Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Wettreck, R.: "Am Bett ist alles anders"

"Am Bett ist alles anders" - Perspektiven professioneller Pflegeethik

Die aktuelle Pflegekrise zeigt sich zunehmend als tiefe Identitäts- und Sinnkrise. Pflegende leben in wachsender Arbeitsverdichtung und Funktionalisierung mit dem frustrierenden Gefühl, nicht mehr "wirklich zum Pflegen zu kommen". Als forschungsbasierter Essay spannt das Buch einen analytischen Bogen: "back to the roots" von einer qualitativ-sozialwissenschaftlichen Rekonstruktion der einzigartigen Pflegeperspektive und Pflegeidentität, über die Wirkweise der alltäglichen professionellen "Pflegefallen" und Verhinderungserfahrungen, bis hin zu möglichen innovativen Folgerungen für das gelebte Pflegeverständnis und eine dezidiert sinnorientierte Pflegeorganisation.


Rainer Wettreck
"Am Bett ist alles anders" - Perspektiven professioneller Pflegeethik
Reihe: Ethik in der Praxis / Practical Ethics - Kontroversen / Controversies

ISBN: 978-3-643-14601-4
Band Nr.: 6
Jahr: 2020
Seiten: 304
Bindung: broschiert
CHF: 39,90
D: 39,90 €

LIT

Druckbare Version

Groß, E.: Der Laudato siŽ-Pakt für Erziehung ... Rosenau, H.: Der Anstoß des Glaubens