Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


CORONA-TIPPS Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Wolfsteiner/Wittmann: Nur Egoismus kann ...

Nur Egoismus kann das Klima retten

Überlebensfaktor Klimaschutz: Nur wenn‘s um Geld geht eine Erfolgsstory!

Nur wenn CO2 einen Preis bekommt und sich damit Klimaschutz für Unternehmen und für Bürger aus egoistischen Motiven rechnet, besteht eine Chance, den CO2-Ausstoß nachhaltig zu reduzieren. So das Resümee der beiden Autoren nach ihrer differenzierten Analyse sämtlicher Alternativen. Ihr Plädoyer: Ein realistisches Menschenbild und eine realistische Vorstellung darüber, wie Wirtschaft funktioniert, sind Voraussetzungen für einen gelingenden Klimaschutz.

Dieses Buch begnügt sich nicht mit abstrakten Forderungen: Konkrete Vorschläge auf nationaler, EU- und internationaler Ebene werden ebenso vorgestellt wie die sozialen Aspekte des Klimaschutzes und die technischen Potenziale.

Das aktuelle Buch zum Weltklimagipfel Ende November in Durban/Südafrika
Interessant für Politik, Wirtschaft und jede/n Einzelne/n
Die Alternative zur heutigen Klimaschutzpolitik
Mit einem Vorwort von Ernst Ulrich von Weizsäcker

Andreas Wolfsteiner, Günter Wittmann
Nur Egoismus kann das Klima retten
Warum ökologisches und ökonomisches Handeln kein Widerspruch sein muss

Paperback, Broschur, 240 Seiten, 15,0 x 22,7 cm
Mit einem Vorwort von Ernst Ulrich von Weizsäcker
ISBN: 978-3-579-06688-2
€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 28,50* (* empf. VK-Preis)

Leseprobe

Gütersloher Verlagshaus

Druckbare Version

Sartorius, M.: Die hohe Kunst der Melancholie Gradl/Steins/Schuller: Am Ende der Tage