Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Guthoff/Bernhard: Ärztliches Handeln

Ärztliches Handeln – Erwartungen und Selbstverständnis

Das ärztliche Handeln wird in Gesellschaft und Politik unter Berücksichtigung vielfältiger berufsrechtlicher und gesetzlicher Hintergründe diskutiert. Selbstbestimmung des Patienten, Schadensvermeidung, Ausrichtung am Patientenwohl und der Aspekt der sozialen Gerechtigkeit treffen in der konkreten Arzt-Patienten-Begegnung auf eine vielschichtige und zum Teil widersprüchliche Realität, die sich durch medizinisch-technischen Fortschritt und gesellschaftlichen wie kulturellen Wandel immer wieder neu und anders darstellt. Der Band analysiert Überlegungen zu Fortschrittsfragen in der Medizin (u. a. zum Einsatz der Genomic), untersucht verschiedene Erwartungen an ärztliches Handeln in kultureller Differenz und diskutiert Identitätsprobleme der westlichen Medizin und deren historische Wurzeln. Aus verschiedenen ethisch-moralischen Perspektiven werden aktuelle Entwicklungen der Medizin hinterfragt.


Guthoff, Rudolf F. (Bandhrsg.) / Bernard, Wolfgang (Bandhrsg.)
Ärztliches Handeln – Erwartungen und Selbstverständnis

Nova Acta Leopoldina N.F.
Band 420
2019.
ISBN 978-3-8047-3848-5
121 S., 1 s/w Abb., 18 farb. Abb., 2 s/w Tab.
Kartoniert

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Druckbare Version

von Stosch, K. u.a.: Streit um die Freiheit Ronchi, E.: Beten ist menschlich