Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Härle, W.: Ethik

Der Verfasser des hier anzuzeigenden Lehr- und Studienbuches redet in seiner „Einführung“ (S. 1-4) sehr differenziert einmal von den „permanent stattfindenden „Veränderungen … im Bereich ethischer Konkretionen“ und von dem ständig zu aktualisierenden ethischen Wissen. Als Vorsitzender der Kammer für Öffentliche Verantwortung der EKD (bis 2010) und als Mitglied der Enquête-Kommission des Bundestages "Ethik und Recht der modernen Medizin" (bis 2005) weiss Härle, wovon er redet. Sodann aber bietet er am Ende des ersten grundlegenden Teiles A auf den S. 148-194 ein Kapitel „Normative Grundlagen christlicher Ethik“. So folgt er der S. 23 aufgezeigten „Spur einer universalistischen, kognitivistischen und realistischen Ethik“, die deskriptiv grundgelegt ist. Jenseits der Alternativen von Gebots-, Güter-, Werte- oder Verantwortungsethik sieht Härle das christliche Ethos „´vom Ziel her unterwegs´“ (S. 194).

Im Teil B folgen sechs „Konkretisierungen der Ethik“ (Menschenwürde; Gesundheit und Krankheit; Sexualität, Liebe und Lebensformen; Gerechtigkeit; Friede und Sprache). Der dritte Teil C („Grundlinien der evangelischen Sozialethik“) bedenkt die Quellen, Konzeptionen und inhaltlichen Schwerpunkten einer christlichen Ethik.

Was Härle auszeichnet, so möchte ich zusammenfassend sagen, sind inhaltliche Klarheit und Verständlichkeit der Sprache, sowie seine biblisch-theologische Fundierung und sein ausgeprägter Gegenwartsbezug. Er informiert konzentriert zu den gegenwärtigen ethischen Fragen und leitet zu einer eigenständigen ethischen Urteilsbildung an. Leicht benutzbar wird dieses preiswerte Grundlagenwerk durch die Bibelstellen-, Personen- und Begriffsregister. (gm)


Wilfried Härle
Ethik, 2., überarb. und aktualisierte Aufl.

2018
kartoniert 493 S.
39,95 €

deGruyter Berlin

Druckbare Version

Leppin, V.: Franziskus von Assisi Hartmann, F.: Schwierige Geschichten in der Bibel