Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


CORONA-TIPPS Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Natiesta, H.: Eine verdrängte Erfolgsgeschichte

Was wäre Rom ohne Sixtinische Kapelle? Wie arm wäre Paris ohne Notre-Dame oder Wien ohne den Stephansdom? Die 1948 proklamierten Menschenrechte gäbe es ohne die Bibel nicht. Die Blauhelme waren die Idee eines UN-Generalsekretärs, der sich posthum als christlicher Mystiker geoutet hat. Eine Nonne des Hochmittelalters fasziniert Menschen noch 850 Jahre nach ihrem Tod. Schwester Ruth Pfau, die 1996 die Lepra in Pakistan überwunden hat, lebte die Nächstenliebe für ausnahmslos alle. Es ist beeindruckend, was Europa und die Welt dem Christentum, sprich Jesus von Nazaret, alles zu verdanken hat!



Heinrich Natiesta
Eine verdrängte Erfolgsgeschichte
Das Christentum
Reihe: Christsein aktuell

24,90 €
ISBN: 978-3-643-51009-9
Band Nr.: 10
Jahr: 2020
Seiten: 232
Bindung: broschiert
CHF: 24,90

LIT

Druckbare Version

Bühner, J-A.: Jesus und die himmlische Welt Kranich-Rittweg, J.: Vom Umgang mit der Todesangst