Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Oermann/Wolff: Wirtschaftskriege

Einfach zu gewinnen? Die erste Geschichte der Handelskriege

Als Mittel zur Durchsetzung eigener Interessen sind Wirtschaftskriege wieder zurück in der Weltpolitik – mit unabsehbaren Folgen für den Wohlstand der Nationen und die internationale Stabilität. Nils Ole Oermann und Hans-Jürgen Wolff zeigen, wie die unterschiedlichen Arten von Wirtschaftskriegen rechtlich, ethisch, ökonomisch und politisch einzuordnen sind.

Die Autoren erzählen anschaulich von den gravierenden Folgen von Wirtschaftskriegen in Geschichte und Gegenwart und erläutern, wie heutige Streitigkeiten mit der Globalisierung und mit internationalen Konflikten seit 1989 zusammenhängen. Sie legen außerdem dar, was die westlichen Demokratien tun sollten, um eine Verschärfung zu vermeiden und sich im Wettbewerb der Wirtschafts- und Gesellschaftssysteme zu behaupten.

„Die vorgelegte Analyse hat mich wirklich beeindruckt, weil sie weit über eine ökonomisch-ethische und völkerrechtliche Einordnung hinaus eine sehr aktuelle und bedenkenswerte Charakterisierung der weltpolitischen Herausforderungen vornimmt. So wünsche ich dem Buch nicht nur viele nachdenkliche Leser, sondern vor allem, dass es in den politischen Entscheidungsprozessen Beachtung findet.“ Dr. Wolfgang Schäuble, Präsident des Deutschen Bundestages

„Dieses Buch legt überzeugend dar, was uns im Umgang mit aufsteigenden Wirtschaftsmächten wie China helfen wird: Nicht Angst und Resignation, sondern ein kühler Kopf und die richtige Mischung aus Kooperation und entschlossener Verteidigung unserer Interessen.“ Prof. Clemens Fuest, Präsident des ifo Instituts, München


Nils Ole Oermann (Autor/in), Hans-Jürgen Wolff (Autor/in)
Wirtschaftskriege
Geschichte und Gegenwart

Gebundene Ausgabe
1. Auflage 2019
Gebunden
272 Seiten
ISBN: 978-3-451-38420-2
Bestellnummer: P384206
24,00 € eBook (EPUB) 19,99 € eBook (PDF) 19,99 €

Herder

Druckbare Version

Grünewald, K.: Glückliche Stiefmutter Bittner, U.: Gesucht und gefunden