Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Voigt, K.H.: Ökumene in Deutschland

In den Übersichtswerken zur Kirchengeschichte des 19. und 20. Jahrhundert wird die Ökumene kaum wahrgenommen und wenn, dann fast nur im internationalen Kontext. Ökumene in Deutschland kommt nur sporadisch und am Rande vor.

Diese Lücke schließt der Autor, indem er mit einer ökumenischen Hermeneutik der Geschichte die ganze Komplexität der innerdeutschen Ökumene in den Blick nimmt. Er stellt alle ökumenischen Partner dar und überwindet so das in der Gesellschaft, teilweise auch in den Kirchen überlieferte Bild einer ›bilateralen Ökumene‹. Ziel ist, den Reichtum, die Vielfalt und die Komplexität der Ökumene in Deutschland zu erfassen und so ihr Bild pluralisierend so zu bereichern, dass die gesamte ökumenische Breite auch bei uns anschaulich und bewusst wird, sowohl innerhalb der Konfessionen wie in der Gesellschaft.


Karl Heinz Voigt
Ökumene in Deutschland
Von der Gründung der ACK bis zur Charta Oecumenica (1948–2001)

Mit einem Vorwort von Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann, Vorsitzender der ACK in Deutschland

1. Auflage 2015
705 Seiten mit 12 Abbildungen gebunden
ISBN 978-3-8471-0417-9
V&R unipress

Kirche – Konfession – Religion - Band 065
64,99 €

Vandenhoeck & Ruprecht

Druckbare Version

Theobald, F.: Teufel, Tod und Trauer Lohse, E.: Die Wundertaten Jesu