Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Zu Advent, Weihnachten, Neujahr

Service


CORONA-TIPPS Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Zu Advent, Weihnachten, Neujahr

Bücher und CDs zu Advent, Weihnachten und Neujahr, - um sie selbst zu genießen und/oder zum Verschenken:

Unsere aktuellen Empfehlungen

Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Münchow, C.: Vom Lachen der Engel und Menschen Menschen haben oft nichts zu lachen. Aber wenigstens zu Weihnachten sollte es anders sein. Die in diesem feinen Büchlein gesammelten Geschichten und Gedichte zu Advent und Weihnachten machen Ernst damit, dass es in der biblischen Weihnachtsgeschichte aus gutem Grund gar nicht besonders ernst zugeht...

Mürmann, B.: Weihnachtsgeschichten am Kamin - 28 Kinder spielen draußen im Schnee. Die Häuser sind geschmückt, und in der Luft hängt der Duft von frischen Plätzchen. Die Weihnachtszeit ist da! Nun beginnt das gemütliche Beisammensein. Alle warten gespannt auf das Christkind. Ob es das perfekte Geschenk dabei hat?...

Neundorfer, G.: Es gibt so wunderweisse Nächte In dieser nostalgischen Weihnachtsanthologie erinnern sich renommierte Autorinnen und Autoren an verschneite Weihnachtsfeste, an denen die Fenster voller Eisblumen hingen und es mit dem Pferdegespann zur Christmette ging. Immer ist der ganz besondere Zauber der Weihnacht spürbar! ...

Neundorfer: Und wieder nun lässt aus dem Dunkeln.. Vorlesen zur Weihnachtszeit: Eine stimmungsvolle Weihnachtsanthologie mit Texten von Toni Lauerer, Karl-Heinrich Waggerl, Michael Fenske, Bertolt Brecht, Axel Hacke, Paula Dehmel, Joachim Ringelnatz, Theodor Storm und anderen. ...

Niemeyer, S.: Jesus klingelt Es klingelt an der Tür. Elisabeth schaut hoch. Erst will sie nicht aufmachen, denn sie trägt ja nur ihren Morgenmantel. Aber dann geht sie doch. Vielleicht ist es der Postmann. Sie öffnet die Tür und Jesus steht da. "Hallo", sagt er, "ich bin's." Er sieht ein bisschen verlegen aus ...

Papst Franziskus: ER kommt Papst Franziskus weiß um die Nöte der Kirche wie um die großen Herausforderungen unserer Zeit. Die Weihnachtsbotschaft ist für ihn keine Ablenkung, keine Bemäntelung von Missverständen, sondern Ansporn zur Veränderung und Grund zur Hoffnung. ...

Poppe, S.: Licht für die Welt Seit Jahrhunderten inspiriert Jesu Geburt Künstler aller Art, vor allem jedoch Maler und Schriftsteller, zu beeindruckenden Bildern und Texten. Doch lässt sich heute überhaupt noch verstehen, was es bedeutet, wenn der Pastor im Weihnachtsgottesdienst behauptet, Gott sei Mensch geworden? ...

Pötter, B.: Gebrauchsanweisung für Weihnachten Witzig und immer hart an der weihnachtlichen Wirklichkeit. Bernhard Pötter erzählt vom Konsumrausch und von Geschenken, von quengelnden Kindern, die partout keine Weihnachtsengelchen werden wollen, und von Familienkrach und Kerzenschimmer. Und auch der liebe Gott schaut mal vorbei und nach dem Rechten. ...

Rahner, K.: Advent Der Advent gilt meist nur als jene Zeit, die es zu überbrücken gilt, bis endlich Weihnachten ist. Doch Karl Rahner zeigt, dass die Adventszeit mehr ist, weil unser aller Leben stets mit Erinnerung und Erwartung zu tun hat. ...

Rahner, K.: Von der stillen Weihnacht unseres ... Für viele weckt Weihnachten vor allem die nostalgische Sehnsucht nach den Erinnerungen der Kindheit. Für Karl Rahner dagegen führt Weihnachten ins Zentrum christlicher Reife: Dorthin, wo Menschen in ihrem innersten Dasein ankommen, sich für den eigenen Weg durchs Leben entscheiden und die Angst um sich selbst loslassen, um aus der Enge die Weite zu finden. ...

«   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12   »
Druckbare Version

Milstein, W.: Weihnachten und Epiphanias Block, D.: Auf der Suche nach dem Stern